Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > "Grünes Klassenzimmer" in Wansleben >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 14.09.2020 um 11:32:20

"Grünes Klassenzimmer" in Wansleben

v.l..n.r.: Jürgen Ludwig,  Bürgermeister Gemeinde Seegebiet Mansfelder Land, Schulleiterin Anke Nagel, MIDEWA Niederlassungsleiter Mansfelder Land Querfurter Platte Heiko Rach und MIDEWA Geschäftsführer Julian Malandain pflanzten den Kirschbaum. v.l..n.r.: Jürgen Ludwig, Bürgermeister Gemeinde Seegebiet Mansfelder Land, Schulleiterin Anke Nagel, MIDEWA Niederlassungsleiter Mansfelder Land Querfurter Platte Heiko Rach und MIDEWA Geschäftsführer Julian Malandain pflanzten den Kirschbaum.
Foto: MIDEWA
Offizielle Übergabe eines Schulgartens an der Grundschule Wansleben.
Wansleben (red). An der Grundschule Wansleben können die Kinder im Unterricht  zu Hacke, Harke oder Gießkanne greifen. Denn die Schule hat einen eigenen Schulgarten. Dort können die Kinder in Zukunft pflanzen, säen, gießen und ernten und dabei die Natur beobachten und lernen. Die ehemalige Weitsprunganlage der Schule wurde dafür zum Schulgarten, zum "Grünen Klassenzimmer" umgebaut.

Entstanden ist das Projekt im Ergebnis eines Gespräches zwischen Martin Blümel, dem Bauamtsleiter der Gemeinde Seegebiet Mansfelder Land, und Julien Malandain, dem Geschäftsführer der MIDEWA Wasserversorgungsgesellschaft in Mitteldeutschland mbH. Den Kindern soll vermittelt werden, das natürliche Lebensräume wichtig und schützenwert sind, dass Wasser eine lebensnotwendige Ressource ist:  „Wir haben unsere Unterstützung zugesagt und sind sehr stolz darauf, dass die Kinder nun auch viel an der frischen Luft in ihrem neuen Schulgarten lernen können“, sagt Malandain.

Im August hatten Mitarbeiter des Versorgungsunternehmens Muttererde in Kooperation mit der Kies- und Sand Köchstedt GmbH eingesetzt und zum Beispiel Borte für die Beete gesetzt. Es mussten vorher diverse Betonteile als Überbleibsel entfernt werden. Innerhalb einer Woche hatte sich die ehemalige Weitsprunganlage schon ansatzweise in einen Schulgarten verwandelt. 

Jede Klasse der Grundschule Wansleben hat ihr eigenes Beet bekommen. Insgesamt entstanden viel Beete. Ab dem kommenden Frühjahr sollen Pflanzen und Samen in die Erde kommen. Auch die Horteinrichtung der Schule hat eine Pflanzecke bekommen, auf der eine Kräuterspirale errichtet werden soll. 

Kirschbaum gepflanzt
Der Schulgarten wurde in der letzten Woche eingeweiht. Die MIDEWA hatte Schulleiterin Anke Nagel und natürlich den Kindern einen Kirschbaum mitgebracht. „Zu sehen wie der Baum wächst, sich verwurzelt, mit den Jahreszeiten verändert und bei guter Pflege bald Früchte tragen wird, bietet den Kindern vielseitige Lernmöglichkeiten. Dabei können auch Themen wie der sorgsame Umgang mit Wasser sowie Aspekte des Klimaschutzes praxisnah und mit viel Freude vermittelt werden können", so der Versorger.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 45 Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 45 Zehn Monate nach den Geschehnissen im Herbst 2019 kehrt Semir Gerkhan zurück zur Autobahnpolizei. In der Zwischenzeit ist viel passiert – vor allem...
Anzeige
Sag Ja!
Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit im Theater Eisleben Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit im Theater Eisleben Zum Tag der Deutschen Einheit, am Samstag, 3. Oktober, führt das Akademische Orchester Halle ein Festkonzert am Theater Eisleben auf. 17 Uhr und 20 Uhr...
Anzeige
Interrnationaler Tag der älteren Menschen: Fünf Gesundheitsratschläge für Ältere Interrnationaler Tag der älteren Menschen: Fünf Gesundheitsratschläge für Ältere Fünf Gesundheitsratschläge für Ältere - anlässlich des Internationalen Tages der älteren Menschen am 01.10.2020 ...
Anzeige
Trauerportal