Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Gartenträume-Parkseminar im Landschaftspark Degenershausen >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 22.09.2020 um 09:44:41

Gartenträume-Parkseminar im Landschaftspark Degenershausen

Vorfreude beim Parkseminar-Vorbereitungs-Team.  Vorfreude beim Parkseminar-Vorbereitungs-Team.
Foto: Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V
Gartenträume-Parkseminar im Landschaftspark Degenershausen.
Degenershausen (red). Am Samstag, 17. Oktober, findet im Landschaftspark Degenershausen das 18. „Gartenträume-Parkseminar“ statt. Von 9 bis 18 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, zu Spaten, Hacke und Säge zu greifen und gemeinsam mit Gleichgesinnten aktiv am Erhalt der historischen Parkanlage mitzuwirken und dabei wertvolle Erfahrungen zu sammeln und auszutauschen. 

Der Landschaftspark Degenershausen liegt malerisch eingebettet zwischen Harzer Wäldern und Wiesen in der Nähe der Burg Falkenstein. Bei dem Arbeitseinsatz sollen Sichtachsen, Altbäume und Denkmäler freigestellt werden, Bäume gepflanzt und eine ökologisch wertvolle Baumruine denkmalgerecht eingefriedet werden – alles natürlich in erforderlichem Abstand zueinander. Zum Abschluss gibt es einen Parkrundgang mit Erläuterung der erfolgten Maßnahmen.

Der Arbeitseinsatz wird vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, Referat Gartendenkmalpflege, begleitet. Alle Maßnahmen werden mit der Unteren Denkmalschutzbehörde und der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt.

Mit großem Engagement kümmert sich der Förderverein zur Erhaltung des Landschaftsparks Degenershausen e. V. seit vielen Jahren um die Anlage. Das Gartenträume-Parkseminar soll den Verein und die Stadt Falkenstein/Harz, die Eigentümerin des Parks, bei ihren Aktivitäten für die Anlage unterstützen und die Schönheit des denkmalgeschützten Parks weiter herausarbeiten.

Die Teilnahme am Parkseminar inklusive Verpflegung ist kostenfrei. Die Teilnehmer sollen auf wetterfeste Arbeitskleidung achten und nach Möglichkeit eigenes Werkzeug mitbringen. Anmeldeschluss ist der 4. Oktober. Danach ist eine Anmeldung auf Anfrage möglich.  Das Anmeldeformular gibt es zum Herunterladen:   www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de  oder in der Parkinformation am Landschaftspark Degenershausen. Eine Anmeldung ist auch unter  Tel. (034743) 53681 oder Tel. (0391) 5934252 möglich. 

Veranstalter des Parkseminars sind die Stadt Falkenstein/Harz, der Förderverein zur Erhaltung des Landschaftsparks Degenershausen e. V. und der Verein Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Andreas Hensel geht Andreas Hensel geht Wie der Landkreis Mansfeld-Südharz mitteilt, verläßt der Geschäftsführer der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH, Andreas...
Anzeige
Sag Ja!
Senioren testen Teppichcurling Senioren testen Teppichcurling Von Steffi Rohland ...
Anzeige
Aktuell 54 mit dem Covid-19-Virus infizierte Personen im Landkreis MSH Aktuell 54 mit dem Covid-19-Virus infizierte Personen im Landkreis MSH +++ 2 neue Coronavirus-Fälle im Landkreis Mansfeld-Südharz +++ ...
Anzeige
Unser Land