Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > in eigener Sache > Gerbstedter Nachwuchs erlernte das Filzen >
Jacqueline Franke Jacqueline Franke
aktualisiert am 03.04.2014 um 15:21:35

Gerbstedter Nachwuchs erlernte das Filzen

Gisela Rieland zeigte den Knirpsen, wie aus Filz österliche Dekofiguren hergestellt werden können.  (Foto: N. Mohr) Gisela Rieland zeigte den Knirpsen, wie aus Filz österliche Dekofiguren hergestellt werden können. (Foto: N. Mohr)
Zu einem Bastelnachmittag der besonderen Art lud kürzlich das Gerbstedter Kind-Eltern-Zentrum ein. In der integrativen Kindertagesstätte „Zu den Zwergen“ versammelten sich Kinder, deren Mamas und Omas, um gemeinsam unter der Anleitung von Gisela Rieland Deko-Gegenstände aus Filz herzustellen. Zuerst machte die Hobby-Bastlerin aus Biesenrode die Kursteilnehmer mit dem Material Filz vertraut. Im Anschluss bastelte sie mit den Kindern österliche Figuren. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Im Laufe des Bastelnachmittages gab Gisela Rieland nützliche Tipps zum Nachmachen.
Neben Bastel- und Sportnachmittagen organisiert Erzieherin Sandra Lange auch regelmäßige Babytreffs und Feste im Rahmen des Projektes „Kind-Eltern-Zentrum“. Die Kita, die sich seit 1998 in der Trägerschaft des Volkssolidarität-Kreisverbandes befindet, führt seit 2008 das Projekt durch, um sich noch mehr nach außen zu öffnen. Einrichtungsleiterin Kerstin Fischer ist froh darüber, dass das Zentrum so gut angenommen wird.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Wonneproppen MSH: Einsendeschluss verschoben Wonneproppen MSH: Einsendeschluss verschoben Der Wochenspiegel Mansfeld-Südharz setzt den Einsendeschluss  der Fotoaktion „Wonneproppen 2019“ aus. Ursprünglich war der 15. April...
Anzeige
Trauerportal
„Azubi gesucht“ wieder in den Schulen verteilt „Azubi gesucht“ wieder in den Schulen verteilt Ausbildungsstart 2020: Noch viele freie Ausbildungsplätze vorhanden. ...
Anzeige
Behördenführer 2020/21 ab sofort erhältlich Behördenführer 2020/21 ab sofort erhältlich Der Weg durch die Behörden kann manchmal schon verwirrend und lang sein. Wo melde ich mich um? Wo muss ich mein Auto anmelden? Wo melde ich mein Kind...
Anzeige
Sag Ja!