Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > in eigener Sache > Stadtranderholung >
Daniela Messerschmidt Daniela Messerschmidt
aktualisiert am 20.05.2014 um 12:17:09

Stadtranderholung


Foto: privat
MSH (red). Erneut wurden Spenden aus dem Solidarfonds der Landtagsfraktion der Linkspartei für gemeinnützige Projekte bereitgestellt. Das Geld, das aus den Diätenerhöhungen der Abgeordneten stammt und von den Linken in einen Fonds eingezahlt wird, kommt diesmal vor allem Kindern aus sozial schwachen Familien zugute, die im Sommer an der Hettstedter Stadtranderholung teilnehmen möchten. Dafür wurden insgesamt  1.500 Euro bewilligt, wovon 700 Euro an das Kinderhaus „Tiegel“ und 800 Euro an die „Leuchte“  gehen.
Die symbolische Scheckübergabe in Höhe von 1.500 Euro erfolgte im Rahmen des Frühlingsfestes der LINKEN in der Eisleber Thälmannsparte an Renate Thiel vom Kinderhaus Tiegel (2.v.li.).

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Wonneproppen MSH: Einsendeschluss verschoben Wonneproppen MSH: Einsendeschluss verschoben Der Wochenspiegel Mansfeld-Südharz setzt den Einsendeschluss  der Fotoaktion „Wonneproppen 2019“ aus. Ursprünglich war der 15. April...
Anzeige
Unser Land
„Azubi gesucht“ wieder in den Schulen verteilt „Azubi gesucht“ wieder in den Schulen verteilt Ausbildungsstart 2020: Noch viele freie Ausbildungsplätze vorhanden. ...
Anzeige
Behördenführer 2020/21 ab sofort erhältlich Behördenführer 2020/21 ab sofort erhältlich Der Weg durch die Behörden kann manchmal schon verwirrend und lang sein. Wo melde ich mich um? Wo muss ich mein Auto anmelden? Wo melde ich mein Kind...
Anzeige
Sag Ja!