Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > in eigener Sache > Glückskennzeichen-Jackpot geknackt >
Daniela Messerschmidt Daniela Messerschmidt
aktualisiert am 05.09.2014 um 16:50:45

Glückskennzeichen-Jackpot geknackt

Als Beweis hatte Silvio Großkopf-Riemann nicht nur sein  Auto mit dem Glückskennzeichen, sondern auch seine Fahrzeugpapiere und den Wochenspiegel mitgebracht. Und weil alles passte, gab´s 200 Euro. 	Als Beweis hatte Silvio Großkopf-Riemann nicht nur sein Auto mit dem Glückskennzeichen, sondern auch seine Fahrzeugpapiere und den Wochenspiegel mitgebracht. Und weil alles passte, gab´s 200 Euro.
Foto: daniela messerschmidt
MSH (dM). Das ist doch mal Service: Dana Lange und Heiko Targan vom Autohaus Schneider haben sofort er­­kannt, welcher ihrer Kunden das im Wochenspiegel ge­­suchte Glückskennzeichen an seinem Auto hat. Und ihn - Silvio Großkopf-Riemann - auch gleich angerufen. Der Hallenser, der in Eisleben einen Großhandel für Heizung- und Sanitärartikel leitet, hat danach alles richtig gemacht und sich rechtzeitig beim Wochenspiegel gemeldet. Vergangenen Donnerstag kam er in der Eisleber Ge­­schäftsstelle in der Friedensstraße 14 vorbei und holte sich die 200 Euro, die derzeit im Glückskennzeichen-Jackpot liegen, ab. Und einen Plan für das Geld hat er auch schon. Doch den kann Silvio nicht verraten. Es soll eine Überraschung werden für seine Frau und die beiden Söhne. Und die wird erst Weihnachten gelüftet. Ob sich die drei damit bis De­­zember zu­­frieden geben? Ob Silvio es schafft, sein Ge­­heimnis bis dahin zu bewahren. - Der Wochenspiegel, je­­denfalls, hat Diskretion versprochen. Was wir verraten dürfen: Bei Dana Lange und Heiko Targan, die das Glückskennzeichen entdeckt haben, will er sich mit einem Entdeckerpräsent be­­danken. Und für die Jungs seiner Firma hat Silvio zur Feier des Tages ein Frühstück ausgegeben.
Übrigens: In der nächsten Woche startet das Glückskennzeichen mit 50 Euro neu.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Wonneproppen MSH: Einsendeschluss verschoben Wonneproppen MSH: Einsendeschluss verschoben Der Wochenspiegel Mansfeld-Südharz setzt den Einsendeschluss  der Fotoaktion „Wonneproppen 2019“ aus. Ursprünglich war der 15. April...
Anzeige
Unser Land
„Azubi gesucht“ wieder in den Schulen verteilt „Azubi gesucht“ wieder in den Schulen verteilt Ausbildungsstart 2020: Noch viele freie Ausbildungsplätze vorhanden. ...
Anzeige
Behördenführer 2020/21 ab sofort erhältlich Behördenführer 2020/21 ab sofort erhältlich Der Weg durch die Behörden kann manchmal schon verwirrend und lang sein. Wo melde ich mich um? Wo muss ich mein Auto anmelden? Wo melde ich mein Kind...
Anzeige
Trauerportal