Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > in eigener Sache > Wonneproppen des Jahres 2019 in Mansfeld-Südharz startet >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 05.02.2020 um 10:48:32

Wonneproppen des Jahres 2019 in Mansfeld-Südharz startet

Der Wochenspiegel Mansfeld-Südharz sucht den "Wonneproppen 2019". 
Dafür  brauchen wir Fotos Ihrer kleinen Lieblinge, liebe Eltern. Wie schon in den Jahren zuvor, arbeiten wir wieder mit Fotostudios in Mansfeld-Südharz zusammen. Eltern, die mit ihrem Sprößling mitmachen möchten, können in einem der teilnehmenden Fotostudios einen Termin vereinbaren und den Nachwuchs fotografieren lassen.  An der Foto-Aktion teilnehmen können Kinder, die im Jahr 2019 zur Welt gekommen sind und im Landkreis Mansfeld-Südharz wohnen.

Das Fotoshooting ist in diesen Fotostudios möglich:

- Foto Wittenbecher in Sangerhausen
- Fotostudio Emotion in Sangerhausen
- Foto-Schwabe in Sangerhausen
- Foto Zerlach in Klostermansfeld
- Foto Gleiche in Hettstedt
- Fotostudio Ahlhelm in Eisleben


Bei diesen Fotografen können Sie Ihr Kind  bis zum 15. April 2020 für unsere Aktion fotografieren lassen. Für das Foto, das der Fotograf von Ihrem süßen Fratz „schießt“, sind 4,99 Euro Aufwandsentschädigung an den Fotografen zahlen.  

Die Fotos (pro Kind ein Foto) werden durch die Fotostudios an uns versandt. Alle eingereichten Fotos werden von den Redakteuren nach und nach in eine Bildergalerie auf unserer Internetseite www.wochenspiegel-web.de eingepflegt. Darüber hinaus stellen wir wöchentlich im Wochenspiegel ein oder mehrere Wonneproppen, die sich der Wahl stellen, vor.

Vom 22. April bis 6. Mai kann jeder im Internet für seinen Favoriten abstimmen. Die zehn Babys mit den meisten Stimmen kommen ins Finale. Die Finalisten stellen wir Ihnen am 20. Mai im Wochenspiegel vor. Danach haben es die Mamas, Papas, Omas, Opas und alle anderen Leser in der Hand: Per Telefonvoting wird über die Platzierungen abgestimmt. 

Zum großen Finale im Tierpark Walbeck am 7. Juni erhalten alle zehn Bestplatzierten Wonnis Preise überreicht - und natürlich wird dann auch das Geheimnis gelüftet, wer "Wonneproppen 2019" geworden ist.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Wonneproppen MSH: Einsendeschluss verschoben Wonneproppen MSH: Einsendeschluss verschoben Der Wochenspiegel Mansfeld-Südharz setzt den Einsendeschluss  der Fotoaktion „Wonneproppen 2019“ aus. Ursprünglich war der 15. April...
Anzeige
Sag Ja!
„Azubi gesucht“ wieder in den Schulen verteilt „Azubi gesucht“ wieder in den Schulen verteilt Ausbildungsstart 2020: Noch viele freie Ausbildungsplätze vorhanden. ...
Anzeige
Behördenführer 2020/21 ab sofort erhältlich Behördenführer 2020/21 ab sofort erhältlich Der Weg durch die Behörden kann manchmal schon verwirrend und lang sein. Wo melde ich mich um? Wo muss ich mein Auto anmelden? Wo melde ich mein Kind...
Anzeige
Trauerportal