Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Polizei und Verkehr > Polizeibericht vom 26. November 2019 >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 26.11.2019 um 17:08:33

Polizeibericht vom 26. November 2019


Foto: Archiv
Wallhausen / E-Bike entwendet
Von einem Grundstück in Martinsrieth entwendeten Unbekannte ein E-Bike der Marke Mifa in der Farbe Gelb. Das Fahrrad hatte einen Neuwert von 1.200 Euro.

Sangerhausen / Randalierer unterwegs
In der Nacht wurden die Beamten in die John-Schehr-Straße gerufen, da ein namentlich bekannter Mann aus Sangerhausen randalierte und verfassungsfeindliche Parolen gerufen haben soll. Der Mann ohne festen Wohnsitz soll mit einem Metallroch die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses zerstört haben. Er verließ noch vor dem Eintreffen der Polizei den Tatort.

Hettstedt / Handy unterschlagen
Beim Bezahlvorgang an einer Supermarkkasse legte eine junge Frau am gestrigen späten Abend für einen kurzen Moment ihr Handy vom Typ Nokia 8.1 aus der Hand und vergaß es. Als sie ca. 5 Minuten später den Verlust bemerkte und zur Kasse zurückkehrte, war das Handy verschwunden. Ein Unbekannter hatte es offenbar gefunden und nicht abgegeben.

Sangerhausen / Einbruch in Gartenanlage
In der Gartenanlage „Goldene Aue“ drangen unbekannte Täter in fünf Gartenlauben ein und durchsuchten diese offensichtlich nach brauchbarem Diebesgut. Da noch nicht alle Gartenpächter erreicht werden konnten, gibt es noch keine genaue Übersicht zur Höhe des Schadens.


Verkehrslage

Hettstedt / Untere Bahnhofstraße / 25.11.2019  16:00 Uhr
Im Kreuzungsbereich Mühlgartenstraße / Wilhelmstraße kollidierten bei aktiver Ampelphase zwei PKW. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der PKW aus Richtung Untere Bahnhofstraße in Richtung Wilhelmstraße bei Rot über die Ampel. Beide Fahrzeugführer wurden bei der Kollision leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von über 13.000 Euro.

Sangerhausen / Tennstedt / 25.11.2019  16:25 Uhr
An der Lichtzeichenanlage ereignete sich durch verkehrsbedingtes Anhalten des vorausfahrenden Fahrzeuges ein Auffahrunfall zwischen zwei PKW. Es entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Einbruch in Konditorei in Hettstedt Einbruch in Konditorei in Hettstedt Polizeibericht vom 3. August 2020 ...
Anzeige
Unser Land
Kurzfristige Fahrplananpassungen aufgrund von Bauarbeiten in Klostermansfeld Kurzfristige Fahrplananpassungen aufgrund von Bauarbeiten in Klostermansfeld Wie die Verkehrsgesellschaft Südharz mbH (VGS) mitteilt, sind auf den Linien VGS-420 (Eisleben-Mansfeld-Hettstedt) und VGS-421 (VGS-421...
Anzeige
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Zeit vom 03. August bis 09. August 2020 Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Zeit vom 03. August bis 09. August 2020 Ort: Stadt Gerbstedt, Freie Straße, Zabenstedter Straße, L 151, L 158 ...
Anzeige
Trauerportal