Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Polizei und Verkehr > Auseinandersetzung in Breitenstein endet im Krankenhaus >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 30.07.2020 um 17:11:11

Auseinandersetzung in Breitenstein endet im Krankenhaus


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 30. Juli 2020

Eisleben / Flammen greifen über
In den gestrigen Abendstunden stand ein Grünstreifen unterhalb der B180 auf Höhe der Straßenmeisterei in Flammen. Das Feuer griff auf ein Weizenfeld über. Das schnelle Eingreifen der Kameraden der Feuerwehr konnte jedoch ein größeres Ausbreiten verhindern. Ca. 100 m² Getreide wurden Opfer der Flammen.

Sangerhausen / Handy entwendet
Aus einem im Bereich Am Rosengarten parkenden PKW entwendeten Unbekannte am gestrigen Nachmittag ein neu erworbenes Handy. Aufbruchspuren am PKW wurden nicht festgestellt. Es besteht die Möglichkeit, dass das Fahrzeug beim Verlassen nicht ordnungsgemäß gesichert wurde.

Breitenstein / Auseinandersetzung endet im Krankenhaus
Am Morgen kam es im Bereich des Schützenplatzes zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 61-jährigen und einem 59-jährigen Mann. Der 61-Jährige, in beruflicher Eigenschaft unterwegs, wurde von dem Jüngeren wegen verschiedener vergangener Differenzen beschimpft und verließ den Ort. Dabei wurde er von seinem Widersacher auf einem Mofa verfolgt. Er soll dabei mehrere Male gegen die Beine des Geschädigten gefahren sein. Dieser soll sich dabei zur Wehr gesetzt haben. Der 61-Jährige kam mit Verletzungen in eine Klinik. Die Ermittlungen laufen.

Verkehrslage

Breitenstein / Landstraße 236 / 29.07.2020  14:30 Uhr
Auf der Straße aus Richtung Auerberg kam ein PKW aus nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Verkehrszeichen um kam dann im Straßengraben zum Stehen. Der 76-jährige Fahrzeugführer verletzte sich und kam zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Am Fahrzeug entstand ca. 5.000 Euro Schaden.

Niederröblingen / Allstedter Straße / 30.07.2020  05:25 Uhr
An einem PKW löste sich plötzlich während der Fahrt das linke Vorderrad und stieß im weiteren Verlauf gegen einen PKW im Gegenverkehr. Das nun dreirädrige Fahrzeug konnte gefahrlos am Fahrbahnrand  anhalten. Jedoch entstand an beiden PKW erheblicher Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt.

Gerbstedt / Kreisstraße 2321 / 30.07.2020  07:40 Uhr
Am Ortsausgang Helmsdorf in Richtung Siersleben kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor mit Anhänger, der gerade links abbiegen wollte und einem PKW, der zeitglich zum Überholvorgang angesetzt hatte. Die 31-jährige Fahrerin des PKW wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Der Gesamtschaden wird mit ca. 11.000 Euro angegeben.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Zwei tödliche Verkehrsunfälle im Mansfelder Land Zwei tödliche Verkehrsunfälle im Mansfelder Land Am Donnerstag haben sich zwei tödliche Verkehrsunfälle im Mansfelder Land ereignet. ...
Anzeige
Trauerportal
Unfall mit Feuerwehrauto Unfall mit Feuerwehrauto Am Mittwochnachmittag hat sich gegen 16.50 Uhr auf der B 180 an der Kreuzung Ritteröder Straße/ L 158 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein...
Anzeige
Kätzchen in Walbeck ausgesetzt Kätzchen in Walbeck ausgesetzt Polizeibericht vom 5. August 2020 ...
Anzeige
Trauerportal