Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Sport > Pokal der Berg- und Hüttenleute >
Anne Radigk Anne Radigk
aktualisiert am 03.07.2013 um 12:20:15

Pokal der Berg- und Hüttenleute

Gerbstedt (WS). Die Mansfelder Berg- und Hüttenleute haben eine lange und gute Tradition und das nicht nur in ihrer langen Berufsgeschichte, sondern sie waren auch immer be­­reit, ihre Heimat, ihr Haus und Hof und ihr Hab und Gut zu allen Zeiten und gegen jederman zu schützen und zu verteidigen.
So ist es auch kaum verwunderlich, dass sich zwischen den Bergleuten und den Schützenvereinen besondere Beziehungen entwickelten, die bis heute gepflegt und erhalten wurden und somit auch zur Tradition gehören.
Zwischen dem Förderverein des Mansfeld-Museums und dem Schützenverein Gerbstedt und Umgebung hat sich seit Langem ein besonderes Verhältnis herausgebildet. Ge­­meinsame Veranstaltungen wie die Haldenbesteigungen, die Schützenfeste und andere Ge­­mein­sam­keiten ergaben dann eines Tages die Idee zu einem gemeinsamen Wettkampf. Ein Pokal mit ei­­nem wirklich bergmännischen Bezug sollte es sein und die Berg- und Hüttenleute des Fördervereins stifteten  den Schützenpokal der Mansfelder Berg- und Hüttenleute, der einen Bergmann auf Kupferschiefer mit Erzstufen darstellt. Begeis­tert wurde der Po­­kal von den Gerbstedter Schützen angenommen und alljährlich wird zum Tag des Bergmanns, dieses Jahr am 7. Juli, ein Wettkampf aufdem Schießstand am ehemaligen Otto-Brosowski-Schacht durch die Schützen organisiert. Der Pokal wird als Wanderpokal ausgeschossen und gehört für ein Jahr dem Sieger, bleibt aber Eigentum des Fördervereins.
Teilnehmen kann jedermann, der die Ausschreibungsbedingungen erfüllt und akzeptiert. Um den Wettkampf noch attraktiver zu machen, wurden zu­­sätzlich zu Pokal und Urkunden auch noch attraktive Geldpreise ausgeschrieben. Alle Einzelheiten kann mann auf der Homepage des Vereins unter www.gerbstedt1404.de finden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neujahrsschwimmen im Süßen See Neujahrsschwimmen im Süßen See Die Ortsgruppe Eisleben/Mansfelder Seekreis der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft DLRG hat gestern wieder einmal zum Neujahrsschwimmen im Süßen...
Anzeige
Trauerportal
MSV Eisleben sicherte sich den Turniersieg MSV Eisleben sicherte sich den Turniersieg Zwischen den Jahren wurde in der Glück auf-Halle Fußball gespielt. ...
Anzeige
Neujahrslauf in Eisleben Neujahrslauf in Eisleben In Eisleben fängt auch 2020 wieder sportlich an. Der traditionelle Neujahrslauf des SSV Eisleben findet diesmal am Sonntag, 5. Januar, statt. 10 Uhr ist...
Anzeige
Sag Ja!