Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Sport > Der Countdown läuft! >
Daniela Messerschmidt Daniela Messerschmidt
aktualisiert am 28.08.2013 um 12:40:23

Der Countdown läuft!

Das hochmotivierte KAV-Team freut sich auf die kommende Saison und auf seine Fans Das hochmotivierte KAV-Team freut sich auf die kommende Saison und auf seine Fans
Foto: Thun
Am Samstag wird in Eisleben gerungen - Erstklassig:
Eisleben (WS/dM). Sollten Sie für kommenden Samstag, den  31. August, noch nichts vorhaben, liebe Leserinnen und Leser, dann holen Sie den Anzug aus den Kleiderschrank und/ oder das kleine (große) Schwarze, werfen Sie sich in Schale und kommen Sie nach Eisleben, in die Glück-Auf-Halle. Hier starten um 19 Uhr die KAV-Athleten in die neue Saison. Im ersten Heimkampf der Saison geht es gegen den FC Erzgebirge Aue. Und Sie können nicht einfach nur dabei sein. Nein, Sie können die Jungs dabei unterstützen. Tatkräftig, mit ihrer Anwesenheit. Moralisch mit ihrer Begeisterung, mit ihrem Applaus ... und natürlich auch als Sponsor. Denn die sind immer noch gerne gesehen. Dafür bekommen Sie die ganze Ringersaison über Spitzensport vom Feinsten geboten. Und ein Showprogramm, das es in sich hat. So konnte wieder Tabea aus Halle für einen Showauftritt gewonnen werden. Außerdem wird ein ehemaliger Hettstedter Ringer, der seit Jahren in China lebt und dort ein anerkannter Großmeister in verschiedenen Kampfsportarten ist, als Bereicherung des Rahmenprogramms gewonnen werden. Außerdem warten die Organisatoren um Andreas Kraus und Lutz Haring noch mit einer ganz be­­sonders tierischen Überraschung auf. Sie dürfen gespannt sein.
Im Trainingslager an der Ostsee den Feinschliff bekommen
Und damit am Samstag vom KAV aus alles glatt geht, wurde der ganze Kader noch einmal genau unter die Lupe genommen. Beim Training an der Ostsee.
Der Großteil des KAV-Kaders reiste traditionell zum dreitägigen Trainingslager in die Sportschule Zinnowitz auf der Insel Usedom an. Nur die 4 Athleten, die in der direkten Vorbereitung auf die Ringer-Weltmeisterschaften Mitte September stehen, bekamen von ihrem nationalen Verband nicht frei und mussten gemeinsam mit der Nationalmannschaft trainieren. An der Ostsee holten sich die Kaderathleten der 1. Bundesliga und der Oberligareserve den letzten konditionellen Feinschliff für die anstehende Saison. Ein Schwerpunkt war auch das Ringen unter den neuen Wettkampfregeln in beiden Stilarten. Unterschiedliche Belastungsgestaltung mit Vorgaben in unterschiedlichen Formen, sowie unter Wettkampfbedingungen standen ebenso auf der Agenda der sechs Trainingseinheiten. Zum Ausgleich und zur Erholung nutzten alle das Schwimmen in der Ostsee, die angesetzten Lauf- und Spieleinheiten und das Saunieren. Ge­­meinsames Grillen und andere Team bildende Maßnahmen ka­­men in den drei Tagen natürlich auch nicht zu kurz.
Am 31. August fängt offiziell die neue Saison 2013 in der 1. Bundesliga an und zum ersten Heimkampf erwartet der KAV vor einer hoffentlich großer Fankulisse den Mitaufsteiger FC Erzgebirge Aue. Freuen Sie sich mit den Ringern auf eine spannende, interessante und hoffentlich erfolgreiche Ringkampfsaison. Und das beste, Sie können dabei sein. Der Dauerkartenverkauf ist gestartet. Tickets gibt es aber auch noch an der Abendkasse. Weitere Infos unter www.kav-mansfelder-land.de

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Deutschland Tour 2021: Sangerhausen ist Startort der zweiten Etappe Deutschland Tour 2021: Sangerhausen ist Startort der zweiten Etappe Die Etappenorte der Deutschland Tour 2021 sind komplett: Sangerhausen wird Startort der zweiten Etappe. Von der Berg- und Rosenstadt führt der Weg der...
Anzeige
Unser Land
VfB 1906 Sangerhausen VfB 1906 Sangerhausen Die Testspiele des VfB 1906 Sangerhausen dürfen jetzt wieder mit Zuschauern stattfinden. ...
Anzeige
Junge Fahrponys in der Erfolgsspur Junge Fahrponys  in der Erfolgsspur Junge  Fahrponys der PSG Pony Power e.V. aus Mansfeld werden „Landeschampionessen“. ...
Anzeige
Trauerportal