Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Mansfelder Land > Sport > Vereine & Kommunen bekommen Zuwendung >
Daniela Messerschmidt Daniela Messerschmidt
aktualisiert am 26.09.2014 um 12:02:04

Vereine & Kommunen bekommen Zuwendung

Das vom Land geförderte Bauvorhaben beinhaltet die Stabilisierung eines Hanges, der drohte, auf das Vereinsgebäude abzurutschen, die Ab­­dichtung des angrenzenden Mauerwerks des Vereinsgebäudes und die Sanierung einer baufälligen Zugangstreppe auf dem Sportplatz der BuSG Aufbau Eisleben. Das vom Land geförderte Bauvorhaben beinhaltet die Stabilisierung eines Hanges, der drohte, auf das Vereinsgebäude abzurutschen, die Ab­­dichtung des angrenzenden Mauerwerks des Vereinsgebäudes und die Sanierung einer baufälligen Zugangstreppe auf dem Sportplatz der BuSG Aufbau Eisleben.
Foto: daniela messerschmidt
MSH (WS). Sachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht, hat jüngst für den Vereinssportstättenbau sowie die Be­­seitigung von Hochwasserschäden in Sachsen-Anhalt zehn Zuwendungsbescheide in einer Gesamthöhe von 856.183,13 Euro überreicht.
Für den Vereinssportstättenbau gehen insgesamt rund 243.000 Euro an Vereine in Sachsen-Anhalt. Zur Beseitigung von Hochwasserschäden wurden Bescheide in einer Gesamthöhe von rund 613.000 Euro aus dem Aufbauhilfefond „Hochwasser 2013“ ausgereicht.
Aufgrund der enormen Schäden in mehreren Bundesländern hat der Bund ein Programm zur Wiederherstellung der durch das Hochwasser 2013 zerstörten oder beschädigten Einrichtungen, Anlagen, Gebäude beschlossen. Stahlknecht: „Derzeit gibt es 194 Schadensmeldungen für Sportstätten im Land mit einer geschätzten Schadenshöhe von etwa 81 Mio. Euro. Bisher liegen 133 Anträge zum Wiederaufbau dieser Sportstätten mit einem Schadensvolumen von rund 25 Mio. Euro vor. Davon konnten bereits 64 Anträge mit einem
Antragsvolumen von knapp 5 Mio. Euro bewilligt werden. Hierzu gehören auch die heute übergebenen Bescheide.“
In den Genuss eines Zuwendungsbescheides für den Vereinssportstättenbau ist auch ein Verein aus dem Landkreis MSH gekommen. Die BuSG Aufbau Eisleben e. V. be­­kommt eine Zuwendung vom Land von 9.356 Euro für die Hangstabilisierung und Sa­­nierung der Zugangstreppe auf dem Vereinssportplatz in Eisleben. Die Gesamtkosten belaufen für die Maßnahme über 19.177 Euro. Der Verein hat 373 Mitglieder, davon 189 Mädchen und Frauen sowie 80 Kinder und Jugendliche, in den Abteilungen Fußball, Kegeln-Classic, Tischtennis, Reit- und Fahrsport, Musik- und Spielmannswesen.
Das Vorhaben beinhaltet die Stabilisierung eines Hanges, der drohte, auf das Vereinsgebäude abzurutschen, die Ab­­dichtung des angrenzenden Mauerwerks des Vereinsgebäudes und die Sanierung einer baufälligen Zugangstreppe auf dem Sportplatz der BuSG Aufbau Eisleben. Das Vorhaben wurde als Notfallmaßnahme eingestuft, um eine Unfallgefahr zu beseitigen und eine weitere Beschädigung des Vereinsgebäudes (Nässeschäden, Statikprobleme) durch Abrutschen des Hanges zu vermeiden.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neujahrsschwimmen im Süßen See Neujahrsschwimmen im Süßen See Die Ortsgruppe Eisleben/Mansfelder Seekreis der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft DLRG hat gestern wieder einmal zum Neujahrsschwimmen im Süßen...
Anzeige
Sag Ja!
MSV Eisleben sicherte sich den Turniersieg MSV Eisleben sicherte sich den Turniersieg Zwischen den Jahren wurde in der Glück auf-Halle Fußball gespielt. ...
Anzeige
Neujahrslauf in Eisleben Neujahrslauf in Eisleben In Eisleben fängt auch 2020 wieder sportlich an. Der traditionelle Neujahrslauf des SSV Eisleben findet diesmal am Sonntag, 5. Januar, statt. 10 Uhr ist...
Anzeige
Trauerportal