Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Merseburg > Wie baut man eine Sole-Röhrenfahrt? Antworten gibt's zum Salzfest jetzt am Wochenende! >
Susanne Christmann Susanne Christmann
aktualisiert am 22.09.2017 um 13:34:21

Wie baut man eine Sole-Röhrenfahrt? Antworten gibt's zum Salzfest jetzt am Wochenende!

Die Organisatoren des Salz- und Salinefestes an Volker Voigts Die Organisatoren des Salz- und Salinefestes an Volker Voigts "Arbeitsplatz" zum Sole-Röhrenfahrt-Bauen auf dem Hof des Saline-Museums.
Foto: S. Christmann



Halle (S. Christmann). Wie haben die Halloren früher die auf dem Hallmarkt geförderte Sole bis zu den Siedepfannen in die Königlich-Preußischen Saline auf die Halbinsel transportiert? Volker Voigt weiß es ganz genau. Der Thalbruder der Halloren – von Hause aus studierter Materialtechnologe – hat sich intensiv damit befasst. Und zwar mit dem Bau einer so genannten Sole-Röhrenfahrt. Das ist eine hölzerne „Leitung“, die aus ausgehöhlten Kiefernholz- und/oder Fichtenstämmen besteht. Etwa 740 Meter war die damals lang – Reste davon werden bei Bauarbeiten, bei denen zwischen Hallmarkt und Saline die Straße aufgerissen werden muss, bis heute immer mal wieder gefunden. Um die Sole-Röhrenfahrt originalgetreu nachbauen zu können, hat sich Volker Voigt auch ganz genau mit den dazu benötigten Werkzeugen beschäftigt. Um einen für das Aushöhlen der Stämme nötigen konischen Spundholzbolzen selber herstellen zu können, ist er extra bei einem Schmied in Gutenberg in die Lehre gegangen.

Der Bau einer Sole-Röhenfahrt gehört zu den Höhepunkten des Salinefestes, das am kommenden Wochenende ( 23./24. September) gemeinsam mit dem Salzfest auf Hallmarkt und Markt gefeiert wird. Während die Halloren an beiden Tagen auf ihrem Hof und in den Hallen auf ihre Tradition setzen – mit Schausieden an der kleinen Siedepfanne, historischem Handwerk (Drechsler, Lederer, Böttcher), Salzhandel und töpfern für Kinder - , gibt es auf dem Marktplatz buntes Markttreiben, Irisch Folk aus Stassfurt, eine Queen-Tribute-Show, den Shanty-Chorr Seeteufel, Zumba-Fitness zum Mitmachen, Salsa, Tango und einen großen Mittelaltermarkt. Auch das Hörfunkhaus des Mitteldeutschen Rundfunks feiert mit und zwar aus Anlass des 25. MDR-Geburtstages am Samstag (23). September)ein Funkhausfest auf dem Salzgrafenplatz mit Publikumstalk im Funkhaus-Foyer, Hausführungen und einem Bühnenprogramm.

Die Halloren haben sich besondere Gäste eingeladen : die deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg, die eine Superjurte (Durchmesser acht Meter!) mit bringen, in der man Stockbrot backen kann.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ein (statistischer) Tag in Sachsen-Anhalt Ein (statistischer) Tag in Sachsen-Anhalt Ein gewichtiges Buch mit 660 Seiten und 1 153 Gramm schwer. ...
Anzeige
Sag Ja!
Bluray-Verlosung: Emoji - Der Film Bluray-Verlosung: Emoji - Der Film Eine Abenteuerreise in die geheime Welt des Smartphones. Textopolis ist eine geschäftige Stadt, in der alle Emojis wohnen. In dieser Welt haben alle Emojis...
Anzeige
Sachsen-Anhalts bester Nachwuchs im Handwerk Sachsen-Anhalts bester Nachwuchs im Handwerk Festveranstaltung der Handwerkskammern und des Handwerkstages. ...
Anzeige
WebFIT