Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Merseburg > Pfingstmontag: Tag der offenen Schlösser >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 21.05.2018 um 13:05:39

Pfingstmontag: Tag der offenen Schlösser

Einige private Burgen, Schlösser und Rittergüter öffnen Pfingstmontag ihre Schlosstüren und geben Einblicke in die Geschichte. Einige private Burgen, Schlösser und Rittergüter öffnen Pfingstmontag ihre Schlosstüren und geben Einblicke in die Geschichte.
Foto: Thomas Schmidt

Willkommen zu diesjährigen Tag der offenen Schlösser in Sachsen-Anhalt. Private Schlossherren und Schlossdamen präsentieren Pfingstmontag ihre Raritäten.

Region (WS).
Zum dritten Mal öffnen am Pfingstmontag ausgewählte private Burgen, Schlösser und Rittergüter ihre Tore. Offen sind: Briest, Burgliebenau, Cattenstedt, Dieskau, Grabow, Hedersleben Hobeck, Krusemark, Maxdorf und Schochwitz.
Erleben Sie am Pfingstmontag Geschichte lebendiger als in jedem Museum, ob in einer alten Burg, bedeutenden Renaissanceschlössern, im ländlichen Rittergut oder dem stolzen Barockbau.

Spazieren Sie durch Landschaftsparks im englischen Stil und historische Küchengärten. Erfahren Sie, wie Grafen schlafen und ob es im 21. Jahrhundert wie im Märchen ist, in einem alten Schloss zu wohnen.
Es gibt zu sehen, zu hören und zu schmecken.

Das Programm finden Sie hier im Anhang als PDF-Download...


Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Hallesches Laternenfest vom 24. bis zum 26. August an und auf der halleschen Saale Hallesches Laternenfest vom 24. bis zum 26. August an und auf der halleschen Saale Buntes Programm wartet auf Peißnitz, Ziegelwiese, am Rive-Ufer, im Amselgrund. ...
Anzeige
Saalekids
Ergebnisse der Konjunkturumfrage der IHK Halle-Dessau für das zweite Quartal 2018: Dämpfer nur in der Erwartung Ergebnisse der Konjunkturumfrage der IHK Halle-Dessau für das zweite Quartal 2018: Dämpfer nur in der Erwartung Danny Bieräugel: „Es bleibt, wie es ist, es wird aber nicht mehr besser." ...
Anzeige
Klang für ein halbes Jahrtausend Klang für ein halbes Jahrtausend Die Landsberger Nikolaikirche hat am Samstag ihre zwei neuen Bronzeglocken vorgestellt. Spenden von vielen Partnern machte die Anfertigung erst möglich. ...
Anzeige
Sag Ja!