Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Glückskennzeichen-Jackpot geknackt: Das sorgt für eine zweimalige Überraschung >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 13.11.2019 um 13:13:09

Glückskennzeichen-Jackpot geknackt: Das sorgt für eine zweimalige Überraschung

Der glückliche Gewinner Jens Malzahn freut sich über die  150 Euro aus dem Jackpot. Der glückliche Gewinner Jens Malzahn freut sich über die 150 Euro aus dem Jackpot.
Foto: Kerstin Eschke
Die Tante von Jens Malzahn überraschte ihren Neffen mit der Entdeckung des Glückskennzeichens. Nun will der Bernburger seine Tante überraschen.

Von Kerstin Eschke

Bernburg, Roitzsch, Halle − Was verbindet diese Orte? Das ist ganz einfach: das Glückskennzeichen. Die Geschichte ist kurz erzählt.

Anfang der vorigen Woche brachte  der Bernburger Jens Malzahn sein Auto in die Werkstatt nach Halle. Zufällig war an diesem Tag seine Tante aus Roitzsch in Halle unterwegs. Sie entdeckte das Auto auf dem Werkstattparkplatz und dachte: „Das ist doch der VW vom Jens.“ Wieder daheim in Roitzsch schlug sie am Mittwoch den Wochenspiegel auf und sah das Glückkennzeichen.  Dabei dachte sie: „Das Kennzeichen kenne ich doch, das gehört zu Jens seinem Auto.“ Schnell griff die Tante zum Telefon und überraschte ihren Neffen mit der Entdeckung. Er freute sich riesig über die gewonnenen 150 Euro. Denn von der Hälfte des Gewinns gönnte sich Jens Malzahn Tickets für die Revue mit Elsterglanz (auch wenn das Geld nicht ganz gereicht hat, gibt der Bernburger zu). „Mit der anderen Hälfte möchte ich meine Tante überraschen. Ein Dankeschön“, erzählt er erfreut.

Heute startet unser Jackpot wieder neu mit 50 Euro.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
„Kommt die D-Mark, bleiben wir...“ „Kommt die D-Mark, bleiben wir...“ Vor 30 Jahren, am 1. Juli 1990, trat die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion in Kraft. Clara Zetkin, Thomas Müntzer und, wer ihn hatte, Karl Marx,...
Anzeige
Saalekids
Sport hält rüstige Seniorinnen fit Sport hält rüstige Seniorinnen fit Die Frauen-Gymnastikgruppe des SV Friesen Frankleben besteht 40 Jahre. Die zehn Gymnastik-Frauen bringen es auf ein Gesamtalter von 804 Jahren. ...
Anzeige
Schönste Weinsicht 2020 Schönste Weinsicht 2020 Seit 20 Jahren baut Familie Reifert am Geiseltalsee Wein an. ...
Anzeige
Sag Ja!