Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Konzerte in der Merseburger Stadtkirche >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 30.01.2020 um 11:21:43

Konzerte in der Merseburger Stadtkirche

Das Neujahrskonzert unter der Leitung von Stefan Mücksch. Das Neujahrskonzert unter der Leitung von Stefan Mücksch.
Foto: Foto: Heinz Biemann
Auf ein erfolgreiches Neujahrskonzert folgt der MDR-Rundfunkchor: Der größte und traditionsreichste Chor des öffentlich-rechtlichen Rundfunks singt in der Dom- und Hochschulstadt Merseburg.

Viel Applaus gab es am 18. Januar in der voll besetzten Merseburger Stadtkirche St. Maximi für das Neujahrskonzert mit dem Chor „Cantiamo“, mit Solisten und dem Ensemble „Merseburger Hofmusik“. Aufgeführt wurde unter anderem der erste Teil des Oratoriums „Der Messias“. 

Am Karfreitag, dem 10. April, wird die „Merseburger Hofmusik“ ebenfalls wieder auf historischen Instrumenten zu hören sein - dann gemeinsam mit der „Domkantorei Merseburg“, beide werden die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach zu Gehör bringen. 

Und auch das nächste Konzert in der Musikreihe in der Merseburger Stadtkirche wirft seine Schatten voraus: Der MDR-Rundfunkchor aus Leipzig wird am Sonntag, dem 2. Februar, 17 Uhr, zu Gast sein. Unter seinem neuen künstlerischen Leiter Philipp Ahmann singt der Chor ein geistliches A-cappella-Programm. 

Der MDR-Rundfunkchor ist nicht nur der größte und traditionsreichste Chor des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sondern gilt weltweit auch als eines der gefragtesten Ensembles seiner Art. Dass das Ensemble nicht nur exzellenter Partner der bedeutendsten Orchester ist, beweist es mit viel beachteten A-cappella-Interpretationen. 

Für das Konzert mit dem Titel „Christus factus est“ hat Ahmann ein A-cappella-Programm mit Werken von Bruckner, Duruflé und Michael Haydn zusammengestellt. Ausgangspunkt für alle Komponisten waren gregorianische Choräle, die sie in ganz unterschiedlicher Weise interpretierten und verarbeiteten. 

Klanggewaltig und musikalisch vielfarbig sind die Motetten und Graduale Anton Bruckners, wie geschaffen für den MDR-Rundfunkchor, den größten Chor der ARD. 

Zu Bruckners Vorbildern zählt unter anderem Michael Haydn, der - obwohl zu Lebzeiten als Kirchenkomponist viel bekannter - für die Nachwelt stets im Schatten seines älteren Bruders Joseph stand.

Aber auch für Maurice Duruflé, einen der Vertreter der berühmten französischen Organistenschule, war Gregorianik die Grundlage seiner geistlichen Vokalmusik.

Philipp Ahmann übernimmt ab Januar 2020 zunächst für vier Jahre die künstlerische Leitung des MDR-Rundfunkchors. Mit dem Chor verbindet Ahmann bereits seit 2010 eine intensive Partnerschaft, die sich u. a. in erfolgreichen CD-Produktionen und Konzertprojekten widerspiegelt. 2013 ernannte ihn der MDR-Rundfunkchor für drei Jahre zum 1. Gastdirigenten. Von 2008 bis 2018 leitete Ahmann den NDR-Chor in Hamburg.

 Restkarten für das Konzert gibt es an der Tageskasse.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ausstellung über Wohnungsbau in der DDR im Landesarchiv verlängert Ausstellung über Wohnungsbau in der DDR im Landesarchiv  verlängert Aufgrund des fortwährenden Interesses an der Ausstellung in der Abteilung Merseburg des Landesarchives Sachsen-Anhalt mit Fotografien von Erika Mielisch...
Anzeige
Trauerportal
Podcast: Karneval in Sachsen-Anhalt - Staffel 2, Episode 6 - Festumzüge und Sessionsabschluss Podcast: Karneval in Sachsen-Anhalt - Staffel 2, Episode 6 - Festumzüge und Sessionsabschluss In sechs Folgen dreht sich im Sachsen-Anhalt Podcast alles um das närrische Treiben im Land. ...
Anzeige
Video: Sicheres Haus und ein Lama als Rasenmäher - Messe Haus, Garten, Freizeit Video: Sicheres Haus und ein Lama als Rasenmäher - Messe Haus, Garten, Freizeit Die Messe Haus - Garten -Freizeit in den Hallen der Leipziger Messe lädt im Verbund mit der mitteldeutschen handwerksmesse vom 15. bis 23. Februar 2020 zum...
Anzeige
Sag Ja!