Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Informationen zur aktuellen Situation und mehr - kompakt zusammengestellt >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 25.05.2020 um 08:56:02

Informationen zur aktuellen Situation und mehr - kompakt zusammengestellt


Foto: photoguns - stock.adobe.com
Kurznachrichten aus unterschiedlichen Quellen zusammengefasst in der Twitter-Timeline von Wochenspiegel und Super Sonntag.

Folgen Sie uns gern: twitter.com/wssuso





Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Schülerferienticket Sachsen-Anhalt - Ein Ticket für Spaß in den Sommerferien Verlosung: Schülerferienticket Sachsen-Anhalt - Ein Ticket für Spaß in den Sommerferien Land Sachsen-Anhalt sorgt mit dem Schülerferienticket für Mobilität unter Schülern – Models für den Ferien-Fahrschein 2021...
Anzeige
Saalekids
„Sport frei!“ heißt es nach Sanierung wieder in der Turnhalle Großkayna „Sport frei!“ heißt es nach Sanierung wieder in der Turnhalle Großkayna Die Neugestaltung der Sporthalle an der Schulstraße in Großkayna hat 200.000 Euro gekostet. Nach der Innensanierung kann sie nun wieder für den...
Anzeige
„Kommt die D-Mark, bleiben wir...“ „Kommt die D-Mark, bleiben wir...“ Vor 30 Jahren, am 1. Juli 1990, trat die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion in Kraft. Clara Zetkin, Thomas Müntzer und, wer ihn hatte, Karl Marx,...
Anzeige
Unser Land