Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > 30 Jahre Deutsche Einheit am 3. Oktober: Deutschland singt >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 29.09.2020 um 11:26:25

30 Jahre Deutsche Einheit am 3. Oktober: Deutschland singt

Auf den Terrassen des Müchelner Marktes (hier ein Archivbild vom Chortreffen des Saalekreises aus einem vergangenen Jahr) wollen die Sänger am Tag der deutschen Einheit Lieder singen, wie „Die Gedanken sind frei“. Das Mitsingen ist erwünscht! Auf den Terrassen des Müchelner Marktes (hier ein Archivbild vom Chortreffen des Saalekreises aus einem vergangenen Jahr) wollen die Sänger am Tag der deutschen Einheit Lieder singen, wie „Die Gedanken sind frei“. Das Mitsingen ist erwünscht!
Foto: Ralf Penske
In diesem Jahr feiert die Deutsche Einheit ihren 30. Jahrestag. Obwohl die Wiedervereinigung in ihren Geschehnissen einmalig und über die Grenzen Deutschlands hinaus bedeutend ist, fehlt es an vielen Orten an einer öffentlichen Feiertradition.

Mücheln (red).
 „Deutschland singt“. Schon davon gehört? Wenn nicht, dann wird es Zeit: Am 3. Oktober setzen Chöre und Sänger, Bands und Kapellen aller Altersgruppen ein Zeichen der Dankbarkeit für die Friedliche Revolution, den Fall der Mauer und die Deutsche Einheit.

Jeder und jede ist eingeladen, mitzumachen.

Die „Initiative 3. Oktober - Deutschland singt“ ist eine Idee von Politikern, Glaubensgemeinschaften und Künstlern. Projektträger ist der Bundesmusikverband Chor & Orchester. Die Bundesregierung fördert das Projekt.

„Deutschland singt“ möchte einen Beitrag leisten, damit der 3. Oktober als Nationalfeiertag in seiner Bedeutung wahrgenommen wird. Die Initiative lädt dazu ein, das Wunder der Friedlichen Revolution und des Mauerfalls mit einer breiten Bürgerschaft bei einer öffentlichen Feier unter freiem Himmel generationsübergreifend gemeinsam zu feiern.

Das Ziel ist, durch ein offenes Singen, zum Beispiel auf  Marktplätzen, die Menschen zum gemeinsamen Feiern zu motivieren - unter Mitwirkung von Chören, Bands oder Kapellen aus allen Generationen.

Die Beteiligten werden in ganz Deutschland Lieder singen - natürlich Open-Air und unter Beachtung des geltenden Hygiene- und Infektionsschutzes zur Corona-Vorsorge.

Viele Stimmen - eine Botschaft

Jeder  ist eingeladen, mitzumachen - ob in einem Chor, einer Musikgruppe oder einfach nur singend mit Kerze. Zu Beginn werden gemeinsam zehn bekannte Lieder unterschiedlicher Stilrichtungen an allen Orten gesungen - zur gleichen Zeit (Beginn ist überall 19 Uhr) im ganzen Land. Darunter etwa  „Die Gedanken sind frei“, „Wind Of Change“ oder „Über sieben Brücken musst du gehn“. 

Im Geiseltal wird gesungen

Auch in Mücheln wird am 3. Oktober gesungen: Nachdem der Chor des Kultur-und Heimatvereines Mücheln e.V. seine Zwangspause beendet hat, möchten die Sänger und Sängerinnen herzlich auf den Müchelner Marktplatz einladen.

Unter der Leitung von Bernhard Franke soll am Tag der deutschen Einheit ab 19 Uhr auf den Terrassen des Müchelner Marktes gemeinsam mit dem Publikum gesungen werden. 

Auch hier erklingen im Rahmen der Initiative „Deutschland singt“ und aus Anlass des 30. Jahrestages der Deutschen Einheit  die Lieder, die mit der friedlichen Revolution in Verbindung stehen.

„Wir sind dabei! Und Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns zu musizieren!“, lädt Dr. Carola Steup im Namen der Müchelner Chormitglieder herzlich ein.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Glückwunsch! Platz 1 für Bennet! Glückwunsch! Platz 1 für Bennet! Abschluss der Wonneproppen-Aktion: Sagenhafte 26.473 Stimmen wurden von unseren Leserinnen und Lesern für die 122 Babyfotos abgegeben - im Internet, per...
Anzeige
Globus Halle
Sachsen-Anhalt will geplante Corona-Lockerungen aussetzen Sachsen-Anhalt will geplante Corona-Lockerungen aussetzen Sachsen-Anhalt (Staatskanzlei, Ministerium für Kultur & Redaktion). Sachsen-Anhalt wird die laut der 8. Eindämmungsverordnung zum 1. November 2020...
Anzeige
Der letzte Pinselstrich - vorfristig Der letzte Pinselstrich - vorfristig Nach 19 Jahren hat der Spergauer Maler Peter Gehre seinen monumentalen Weltbilder-Zyklus fertig gestellt. 192 anerkannte Staaten  dieser Erde, auf 192...
Anzeige
Saalekids