Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Ab morgen gilt auch im Saalekreis die Maskenpflicht auf Wochenmärkten und in Einkaufszentren >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 09.11.2020 um 15:56:52

Ab morgen gilt auch im Saalekreis die Maskenpflicht auf Wochenmärkten und in Einkaufszentren

Die Maskenpflicht wird erweitert. Die Maskenpflicht wird erweitert.
Foto: Kerstin Eschke
Im Saalekreis steigen die Infiziertenzahlen weiter an. Die Verwaltung reagiert mit strengeren Regeln.

Vom Landkreis Saalekreis


Aktuell haben gibt es im Saalekreis 160 (85 weniger als am Vortag) aktive Corona-Fälle in Betreuung des Gesundheitsamtes. 750 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die Zahl der COVID-19-Fälle der letzten sieben Tage pro  100.000 Einwohner liegt bei 63,10 Fällen (Stand 08.11.2020).

Bisher gab es im Saalekreis 499 (plus 13 zum Vortag) bestätigte positive Fälle. Davon wieder genesen sind 330 Personen. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 12.018 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert.
Im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen neun Todesfälle.

Allgemeinverfügung tritt ab 10. November in Kraft

Wie bereits am 5. November 2020 von Landrat Hartmut Handschak (parteilos) angekündigt, tritt eine Allgemeinverfügung in Kraft. Diese gilt ab 10. November 2020 zunächst bis einschließlich 30. November 2020. Sie ist im Saalekreis ergänzend zu der aktuell gültigen Achten Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Sachsen-Anhalt wirksam.

Bereits am Freitag, 6. November wurde der kritische Wert der 7-Tage-Inzidenz mit 51,68 überschritten. Am Wochenende erreichte der Saalekreis einen bisherigen Höchstwert von 64,19.

Mund-Nasen-Bedeckung

Mit der Allgemeinverordnung wird das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung erweitert. In Schulhorten ist nun auch im Außenbereich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen nicht durchgehend einzuhalten ist. Diese Regelung gilt auch für Bio- und Wochenmärkte und in Einkaufszentren. In den Musikschulen wird der Ensemble- und Gruppenunterricht untersagt. Einzel- und Theorieunterricht kann weiterhin unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln stattfinden.

Die Allgemeinverfügung kann hier eingesehen werden http://www.saalekreis.de/de/Verordnungen-corona.html

Alle aktuellen Informationen und Entwicklungen können auf www.saalekreis.de eingesehen werden.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bundesweiter Teil-Lockdown verlängert Bundesweiter Teil-Lockdown verlängert Die bundesweiten Corona-Maßnahmen gelten bis mindestens zum 20. Dezember. ...
Anzeige
Saalekids
Wärmebildkameras für Freiwillige Feuerwehren Wärmebildkameras für Freiwillige Feuerwehren Müchelns Bürgermeister Andreas Marggraf übergab am 13. November drei Wärmebildkameras an die Freiwilligen Feuerwehren Mücheln,...
Anzeige
Starke Partner für die Landesgartenschau Starke Partner für die Landesgartenschau Vom 21. April bis 15. Oktober 2023 möchte die Stadt Bad Dürrenberg an  178 Tagen im Rahmen der 5. Landesgartenschau von Sachsen-Anhalt ihren...
Anzeige
Wochenspiegel