Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Wirtschaft > Fernwärme - eine Alternative zu Öl oder Gas >
Ralf Penske Ralf Penske
aktualisiert am 05.12.2014 um 12:49:45

Fernwärme - eine Alternative zu Öl oder Gas

Martina Rottstädt aus Brausnbedra ist glücklich, sich für das Nahwärme-Angebot der Energie-, Wasser-, Abwassergesellschaft Geiseltal mbH entschieden zu haben. Martina Rottstädt aus Brausnbedra ist glücklich, sich für das Nahwärme-Angebot der Energie-, Wasser-, Abwassergesellschaft Geiseltal mbH entschieden zu haben.
Foto: EWAG
Energie-, Wasser-, Abwassergesellschaft Geiseltal mbH (EWAG) versorgt das Geiseltal mit Nahwärme

Braunsbedra (WS).
  Die Energie-, Wasser, Abwassergesellschaft Geiseltal (EWAG) versorgt große Teile der Stadt Braunsbedra über ihr eigenes Versorgungsnetz mit Fernwärme. Hier versorgt sie derzeit 2 200 Haushalte mitRaumwärme und Warmwasser. Die zwei kleineren Versorgungsgebiete mit dezentralen Erzeugungsanlagen in Großkayna und Mücheln gelten als Nahwärmesysteme. Im Fernwärmenetz der EWAG in Braunsbedra werden so genannte Hausanschluss-Stationen (HAST) als Übergangspunkt der Fernwärme an die Zentralheizung des Kunden eingesetzt (Foto). Moderne und energieeffiziente Bauteile regeln die Raumheizung und Warmwasseraufbereitung.

In den vergangenen Monaten erfolgte die Erweiterung des Netzes im Stadtgebiet von Braunsbedra in den Straßenzügen Häuer- und Steigerstraße. Dort wurden sechs Häuser an das Fernwärme-Netz angeschlossen.

Im Gespräch mit Martina Rottstädt, eine der neuen Kundinnen mit Fernwärme, erfuhr der Super Sonntag, warum sie sich für die Belieferung mit Fernwärme durch die EWAG entschieden hat.

„Als Mitarbeiterin der Saalesparkasse kenne ich mich gut mit Finanzierungen aus. Für die Anschaffung und Umrüstung auf dieses Heizungssystem sowie für die Sachverständigenkosten ist eine Finanzierung mit Fördermitteln der Kfw-Förderbank lohnenswert. Hinzu kommt, das im Keller nach Rückbau des Heizungskessels  und der Tanks mehr Freiräume für andere Dinge entstehen, wie zum Beispiel einen Partykeller“, erklärte Martina Rottstädt.

„Außerdem hat die Versorgung mit Fernwärme für mich den Vorteil, das bei einem Ausfall der Anlage  eine 24-stündige Notfallnummer verfügbar ist und das Problem geklärt bzw. in kurzer Zeit behoben werden kann“, ergänzt sie.
Im kommenden Jahr sind ca. 30 weitere Fernwärmeanschlüsse im Bereich Steiger-, Häuer- und Nordstraße geplant. Potentielle Interessenten können sich di-rekt bei der EWAG informieren. Zu Beginn des Jahres wird es auch wieder eine zentrale Informationsveranstaltung ge-ben.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Traurige Nachricht: Saalekreis-Landrat Frank Bannert ist gestorben Traurige Nachricht: Saalekreis-Landrat Frank Bannert ist gestorben Das Landratsamt des Saalekreises musste soeben eine traurige Nachricht verkünden. ...
Anzeige
Globus Halle
Dem Mittelstand in Sachsen-Anhalt geht's laut einer Studie derzeit gut: "Ein bissel Geld im Markt" Dem Mittelstand in Sachsen-Anhalt geht's laut einer Studie derzeit gut: Halle (sc). Wenn es jemandem in Sachsen-Anhalt derzeit gut geht, dann ist es der Mittelstand. Das jedenfalls ergibt sich aus der gemeinsam gestarteten...
Anzeige
Azubi-Wochen mit vielen besonderen Aktionen bei Rossmann in Meuschau Azubi-Wochen mit vielen besonderen Aktionen bei Rossmann in Meuschau Merseburg (red). Mehr als 1.200 Auszubildende lernen aktuell in den Rossmann-Verkaufsstellen in 16 Bundesländern. Sie werden zu Kaufleuten im Einzelhandel,...
Anzeige
Saalekids