Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Sport > Bravo, Obhausen: Meisterhafte Meisterschaft! >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 04.03.2013 um 19:53:16

Bravo, Obhausen: Meisterhafte Meisterschaft!

Tanzmariechen Lisa Grünhage, Landesmeisterin von Sachsen-Anhalt. Tanzmariechen Lisa Grünhage, Landesmeisterin von Sachsen-Anhalt.
Foto: Peter Möllers
Halle (Saale). Die stressigen Wochen haben sich für Holger Grünhage und seinen Carneval Club Obhausen (CCO) gelohnt. Erhobenen Hauptes können der Präsident und sein mehr als 130 Helfer zählendes Team das Buch der Norddeutschen Meisterschaften schließen.

In der Halle-Messe in Halle (Saale) stemmte der kleine Verein, der, was den karnevalistischen Tanzsport in Sachsen-Anhalt angeht jedoch zu den Großen im Land gehört, zwei Tage (2. und 3. März) lang eine Veranstaltung der Superlative. Wen wundert es also, dass der Karneval-Landesverband den CCO mit der Ausrichtung der Meisterschaften beauftragte.

Mehr als 1.200 Tänzerinnen und Tänzer kämpften in den Altersklassen Jugend, Junioren und Aktive ("Ü15") um Siege, Pokale und vor allem um die Qualifizierung für die Deutsche Meisterschaften. Die werden am kommenden Wochenende in Halle (Westfalen) ausgetragen.

Tanzgarden, Tanzpaare, Tanzmariechen, gemischte Garden und Schautanzgruppen stellten sich dem strengen Augen der Juroren. Auch die besten karnevalistischen Tanzsportler aus Sachsen-Anhalt waren mit dabei. Für die vorderen Plätze und eine Qualifizierung reichte es zwar nicht, aber sie haben sich tapfer geschlagen.

Das Publikum erlebte zwei Tage lang eine faszinierende, atemberaubende und vor allem ideenreiche Veranstaltung. Gern und hoffentlich  bald mal wieder!

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit Sonntagsschuss das Spiel Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit  Sonntagsschuss das Spiel Halle (sc). Dafür, dass seine Elf mit einem 2:0 gerade daheim drei Punkte gegen Großaspach eingesackt hatte, ging Coach Torsten Ziegner ziemlich...
Anzeige
Unser Land
Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Halle (sc). Nein, seine Elf habe keinen „Sommerfußball" (sprich, die bald zu Ende gehende Saison nur noch irgendwie hinter sich bringen)...
Anzeige
Ralf Heskamp: "Wir müssen zuhause eine Macht werden!" Der neue Sportdirektor des Halleschen FC macht klare Ansagen Ralf Heskamp: Halle (S. Christmann). Sponsoren und Fans haben in den letzten Wochen und Monaten in gemeinsamer Anstrengung das finanzielle Defizit des Halleschen FC...
Anzeige
Sag Ja!