Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Sport > Lauf in den Frühling >
Ralf Penske Ralf Penske
aktualisiert am 16.04.2014 um 16:43:38

Lauf in den Frühling

Am 27. April erfolgt im Merseburger Südpark der Start in die diesjährige Laufsaison. Es werden verschiedene Streckenlängen fpr die Läufer angeboten und auch Nordic-Walker und Radler sind willkommen. Am 27. April erfolgt im Merseburger Südpark der Start in die diesjährige Laufsaison. Es werden verschiedene Streckenlängen fpr die Läufer angeboten und auch Nordic-Walker und Radler sind willkommen.
Foto: Ralf Penske
Merseburg (WS). Der SSV Rabe 90 organisiert diese Veranstaltung gemeinsam mit dem KFA Leichtathletik, dem Radlerverein Merseburg, dem Kreissportbund Saalekreis, und der Stadtverwaltung Merseburg.

Der Lauf in den Frühling findet am Sonntag, dem 27. April, von 10 bis 12 Uhr im Merseburger Südpark Merseburg statt. Der Treffpunkt ist die Freilichtbühne. Dort befinden sich auch der Start und das Ziel für die einzelnen Läufe.

Nach einer zünftigen Erwärmungsgymnastik werden die unterschiedlichen Laufgruppen je nach Anforderung eingeteilt und auf die Strecke durch den Südpark geschickt. Den Auftakt machen die Radler vom Radlerverein Merseburg. Ihre Tour führt sie an diesem Tag   in die nähere Umgebung, konkret zum Runstedter See bei Großkayna, einem inzwischen  beliebten Ziel für Radler, Läufer und andere Aktive. Wer mitradeln möchte, ist herzlich willkommen. Treffpunkt ist bereits um 9.45 Uhr im Südpark.

Danach werden die einzelnen Laufgruppen auf ihre Runden durch den Südpark verabschiedet. Die jüngsten Sportler gehen als Bambini-Gruppe an den Start. Dabei werden auch Laufpausen eingelegt, so dass zum Schluss alle wohlbehalten ins Ziel kommen.

Für die Erwachsenen werden 5, 7 und 9 Kilometer angeboten, so dass sich jeder Läufer nach seinem Leistungsvermögen die geeignete Laufgruppe aussuchen kann. Es wird auch in diesem Jahr eine Gruppe für Nordic Walking an den Start gehen, die Strecke verläuft über eine Distanz von 7 Kilometern. Da-bei sollten die Teilnehmer wie immer ihre eigenen Walkingstöcke mitbringen.

Mit den unterschiedlichen Laufangeboten durch den gepflegten Südpark von Merseburg soll dieser an diesem Sonntag in erster Linie durch Lauffreunde genutzt werden. Gäste sind herzlich willkommen, aber am liebsten sind den Organisatoren die aktiven Teilnehmer, die die Freiluftsaison mit dieser Veranstaltung symbolisch eröffnen. Zum Abschluss erhalten alle Aktiven den begehrten „run up“-Taler. Zur Stärkung bieten Schülerinnen vom Herder-Gymnasium leckeren Kuchen an.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit Sonntagsschuss das Spiel Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit  Sonntagsschuss das Spiel Halle (sc). Dafür, dass seine Elf mit einem 2:0 gerade daheim drei Punkte gegen Großaspach eingesackt hatte, ging Coach Torsten Ziegner ziemlich...
Anzeige
Trauerportal
Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Halle (sc). Nein, seine Elf habe keinen „Sommerfußball" (sprich, die bald zu Ende gehende Saison nur noch irgendwie hinter sich bringen)...
Anzeige
Ralf Heskamp: "Wir müssen zuhause eine Macht werden!" Der neue Sportdirektor des Halleschen FC macht klare Ansagen Ralf Heskamp: Halle (S. Christmann). Sponsoren und Fans haben in den letzten Wochen und Monaten in gemeinsamer Anstrengung das finanzielle Defizit des Halleschen FC...
Anzeige
Sag Ja!