Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Sport > Mini-Kinder-Olympiade in Leuna >
Ralf Penske Ralf Penske
aktualisiert am 20.06.2014 um 10:06:32

Mini-Kinder-Olympiade in Leuna

Vollen Einsatz zeigten die Kinder bei den Wettbewerben,  Vollen Einsatz zeigten die Kinder bei den Wettbewerben,
Foto: Ralf Penske Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder)
Leuna (rp). Die Novitas BKK lud am Mittwoch elf Kindergärten aus der Region zur Mini-Kinderolympiade ein. Zwischen 9 und 13 Uhr wetteiferten die 14 Mannschaften, die insgesamt 120 Nachwuchsolympioniken stellten, im Stadion des TSV Leuna  um Meter und Sekunden. Zwölf verschiedene Disziplinen, unter anderem Stiefelweitwurf, Eierlaufen, Sackhüpfen oder Torwandschießen, fordern den vollen Einsatz der Kinder.

„Die Kinder hatten an diesem Tag sehr viel Spaß  und bekamen spielerisch Einblicke in eine gesunde Lebensweise. Auch durch die Unterstützung von regionalen Unternehmen konnten wir den Kleinen eine tolle Veranstaltung bieten“, so Raik Degenhardt, Gebietsleiter der Novitas BKK.

Den Abschluss bildete ein Staffellauf. Jeweils acht Starter aus den teilnehmenden Kitas mussten 50 Meter bewältigen.
Den 1. Platz bei der Mini-Olympiade belegte die Kita Wallendorf. Platz 2 ging an des "Kunterbunte Kinderhaus" in Weißenfels und den 3. Platz konnte sich die Kita "Drachenburg" in Kötschlitz sichern.

Am Ende waren alle teilnehmenden Kinder an der Mini-Olympiade Gewinner, denn jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde. Zusätzlich gab es für die Sieger schöne Preise, welche von Firmen der Region zur Verfügung gestellt werden.

Die Mini-Kinderolympiade ist eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Fit von klein auf“. Die Initiative der Novitas BKK zielt darauf ab, Erzieher und Eltern in Kindertageseinrichtungen zu motivieren, zu qualifizieren und praktisch zu unterstützen, gesundheitsförderliche Ansätze effektiv umzusetzen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit Sonntagsschuss das Spiel Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit  Sonntagsschuss das Spiel Halle (sc). Dafür, dass seine Elf mit einem 2:0 gerade daheim drei Punkte gegen Großaspach eingesackt hatte, ging Coach Torsten Ziegner ziemlich...
Anzeige
Unser Land
Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Halle (sc). Nein, seine Elf habe keinen „Sommerfußball" (sprich, die bald zu Ende gehende Saison nur noch irgendwie hinter sich bringen)...
Anzeige
Ralf Heskamp: "Wir müssen zuhause eine Macht werden!" Der neue Sportdirektor des Halleschen FC macht klare Ansagen Ralf Heskamp: Halle (S. Christmann). Sponsoren und Fans haben in den letzten Wochen und Monaten in gemeinsamer Anstrengung das finanzielle Defizit des Halleschen FC...
Anzeige
Sag Ja!