Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Sport > 9. Kreis- Kinder- und Jugendspiele des Kreissportbundes Saalekreis >
Ralf Penske Ralf Penske
aktualisiert am 23.06.2015 um 14:17:47

9. Kreis- Kinder- und Jugendspiele des Kreissportbundes Saalekreis

In der Brauhausturnhalle in Merseburg finden die Wettkämpfe im Judo statt. Dort erfolgt auch die Verleihung einer Ehrennadel des Landessportbundes.  In der Brauhausturnhalle in Merseburg finden die Wettkämpfe im Judo statt. Dort erfolgt auch die Verleihung einer Ehrennadel des Landessportbundes.
Foto: Ralf Penske
Bei der bedeutungsvollen Sportveranstaltung im Kinder- und Jugendsport werden die Sieger in 17 Sportarten ermittelt

Merseburg (WS).
In 17 Sportarten werden mehr als 1 500 Kinder und Jugendlichen des Kreises am 4. und 5. Juli zu den Sportwettkämpfen der 9. Kreis- Kinder- und Jugendspiele ihre Sieger und Platzierten ermitteln. Ausnahme ist der Wettbewerb im Schwimmen, welcher aufgrund von Terminüberschneidungen bereits am 27. Juni durchgeführt wurde.

Die zentrale Eröffnungsveranstaltung der Spiele findet am Samstag, dem 4. Juli um 9 Uhr in der Merseburger Rischmühlen-Halle statt.

Anschließend begeben sich die Ehrengäste zur Sportstättenrundfahrt, auf der sie sich vom Kampfgeist und der Leistungsfähigkeit der jungen Sportlergeneration in den Sportarten Handball, Judo, Tennis, Badminton, Rettungsschwimmen überzeugen können.

Am Sonntag, dem 5. Juli, finden die Wettkämpfe im Gerätturnen (Jahrhunderthalle Spergau), im Inline-Skating (Ski- und Sportarena Goddula/Vesta), im Kegeln (Kegelparadies Merseburg), in der Leichtathletik (Stadion des Friedens in Braunsbedra), im Tischtennis (Dürer-Turnhalle Merseburg) und im Volleyball (Merseburger Rischmühlen-Halle) statt.

„Mit den Spielen soll vor allem der Breitensport angesprochen werden. Die Spiele sind der krönende Abschluss des Schuljahres", betont die Präsidentin der Kreissportbundes Saalekreis, Angela Heimbach.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit Sonntagsschuss das Spiel Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit  Sonntagsschuss das Spiel Halle (sc). Dafür, dass seine Elf mit einem 2:0 gerade daheim drei Punkte gegen Großaspach eingesackt hatte, ging Coach Torsten Ziegner ziemlich...
Anzeige
Sag Ja!
Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Halle (sc). Nein, seine Elf habe keinen „Sommerfußball" (sprich, die bald zu Ende gehende Saison nur noch irgendwie hinter sich bringen)...
Anzeige
Ralf Heskamp: "Wir müssen zuhause eine Macht werden!" Der neue Sportdirektor des Halleschen FC macht klare Ansagen Ralf Heskamp: Halle (S. Christmann). Sponsoren und Fans haben in den letzten Wochen und Monaten in gemeinsamer Anstrengung das finanzielle Defizit des Halleschen FC...
Anzeige
Unser Land