Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Merseburg > Sport > Zum 24 Stunden-Schwimmen in Querfurt sollen 500 Starter teilnehmen >
Ralf Penske Ralf Penske
aktualisiert am 06.07.2015 um 14:42:17

Zum 24 Stunden-Schwimmen in Querfurt sollen 500 Starter teilnehmen

Am 11. Juli fällt um 14 Uhr der Startschuss zum 24 Stunden-Schwimmen. Am 11. Juli fällt um 14 Uhr der Startschuss zum 24 Stunden-Schwimmen.
Foto: Ralf Penske
Wenn die Wette gewonnen wird, gibt es in Querfurt eine große Schwimmbad-Sause.

Querfurt (rp).
In diesem Jahr findet vom 11. bis 12. Juli zum 20. Mal das 24 Stunden-Schwimmen im Stadtbad in Querfurt statt.
Zur Premiere 1996 gingen 102 Schwimmer an den Start. Die bisherige Höchstzahl lieg bei 226 Startern. Sie wurde im Jahr 2013 erzielt.

„In diesem Jahr soll alles ein bisschen anders werden“, verriet Olaf Tobisch. „Wir möchten, dass sich noch mehr Starter am 24 Stunden-Schwimmen beteiligen. Uns schwebt die Zahl 500 vor“, legt er die Messlatte hoch.
Weil er und seine Mitstreiter sich dieser Herausforderung ge-wachsen fühlen, gibt es auch gleich eine Wette nach dem Motto „Wetten, dass...“

Dagegen halten Querfurts Bürgermeister a. D. Peter Kunert und die neue Bürgermeisterin Nicole Rotzsch. Klappt es mit Zahl 500 werden beide Kommunalpolitiker eine „Nacht-Schwimmbad-Sause“ sponsern.

Weltmeisterin schwimmt an

Den Auftakt zum 24 Stunden-Schwimmen am 11. Juli um 14 Uhr macht die fünffache Bronzemedaillen-Gewinnerin bei Olympia und zweifache Weltmeisterin Antje Buschulte. Ihre Spezialdisziplinen waren die kurzen Rücken- und Freistilstrecken.
Das 24 Stunden-Schwimmen ist eingerahmt in ein Nachtbaden am 11. Juli. Bis gegen Mitternacht können die Besucher unter Flutlicht ausgiebig planschen und  feiern.

Natürlich können sich die Badegäste auch kurzfristig zum Schwimmen anmelden. Am 11. Juli in der Zeit von 18 bis 20 Uhr sowie 22 bis 23 Uhr sowie am 12. Juli von 12 bis 14 Uhr besteht dazu die Gelegenheit.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit Sonntagsschuss das Spiel Der Hallesche FC holt mit zwei Toren gegen Großaspach daheim drei Punkte: Björn Jopek dreht mit  Sonntagsschuss das Spiel Halle (sc). Dafür, dass seine Elf mit einem 2:0 gerade daheim drei Punkte gegen Großaspach eingesackt hatte, ging Coach Torsten Ziegner ziemlich...
Anzeige
Sag Ja!
Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Halle (sc). Nein, seine Elf habe keinen „Sommerfußball" (sprich, die bald zu Ende gehende Saison nur noch irgendwie hinter sich bringen)...
Anzeige
Ralf Heskamp: "Wir müssen zuhause eine Macht werden!" Der neue Sportdirektor des Halleschen FC macht klare Ansagen Ralf Heskamp: Halle (S. Christmann). Sponsoren und Fans haben in den letzten Wochen und Monaten in gemeinsamer Anstrengung das finanzielle Defizit des Halleschen FC...
Anzeige
Trauerportal