Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Merseburg > Fotogalerie >

FOTOGALERIE: 4. Ostdeutsche Meisterschafte der Männerballette


06.05.2018, Patrick Lange,

In Delitzsch kämpften 20 Männerballette aus Ostdeutschland um den Sieg, wie immer konnte nur eine Mannschaft gewinnen. Es blieb bis zur letzten Startnummer spannend und bei fantastischer Stimmung in der Veranstaltungshalle wurden die Sachsen-Meister, der Publikumsliebling und natürlich der Ostdeutsche Meister der Männerballette bejubelt.
Auf den 3. Platz tanzte sich des Männerballett Brenitz, den 2. Platz belegte die Männertanzgruppe des Eilenburger Carneval Club e.V. und Ostdeutscher Meister bzw. den 1. Platz belegte das Männerballett Finsterwalde.

zur Galerie...

FOTOGALERIE: Landesmeisterschaften der Männerballette in Stendal


25.03.2018, Patrick Lange,

In Stendal kämpften die Männballette aus Sachsen-Anhalt um den Meistertitel.

zur Galerie...

Floristisches zur Osterzeit


23.03.2018, Sonja Richter, sonja.richter@wochenspiegel-halle.de

„Floristisches zur Osterzeit" heißt es seit vergangenem Samstag (24. März) wieder im Museum auf dem Petersberg. Jana Hofmann vom halleschen Blumenfachgeschäft „Hofmann´s Blumeneck" hat in diesem Jahr die Osterausstellung gestaltet und dabei die Sonderasstellung „DREIKLANG - Künstlerische Gestaltung von Keramik -Schmuck - Kupfer" mit floristischen Arrangements und frühlingshafter Gestaltung zur Osterzeit umrahmt. Geöffnet ist die Osterausstellung bis zum 2. April täglich außer montags, aber am 2. April von 10 bis 17 Uhr. An den Osterfeiertagen gibt es außerdem den traditionellen Handwerkermarkt und wer möchte, kann bei der Gestaltung sorbischer Ostereier zuschauen. Fotos: S. Richter

zur Galerie...

FOTOGALERIE: Deutsche Meisterschaft 2018 in den karnevalistischen Tänzen - Samstag Teil 3


17.03.2018, Patrick Lange,

Die Besten der Besten aus ganz Deutschland traten, bei den 47. Deutschen Meisterschaften in Halle, in den Wettkampf im Bereich Tanzmariechen, Tanzpaare, Garden, gemischte Garden und Showtanz - im karnevalistischen Tanzsport.
Hier ein kleiner fotografischer Überblick über das geschehen am Samstag den 11.3. - in der Altersklasse Aktive/Senioren.

zur Galerie...

FOTOGALERIE: Deutsche Meisterschaft 2018 in den karnevalistischen Tänzen - Samstag Teil 2


17.03.2018, Patrick Lange,

Die Besten der Besten aus ganz Deutschland traten, bei den 47. Deutschen Meisterschaften in Halle, in den Wettkampf im Bereich Tanzmariechen, Tanzpaare, Garden, gemischte Garden und Showtanz - im karnevalistischen Tanzsport.
Hier ein kleiner fotografischer Überblick über das geschehen am Samstag den 10.3. - in der Altersklasse Junioren.

zur Galerie...

FOTOGALERIE: Deutsche Meisterschaft 2018 in den karnevalistischen Tänzen - Samstag Teil 1


17.03.2018, Patrick Lange,

Die Besten der Besten aus ganz Deutschland traten, bei den 47. Deutschen Meisterschaften in Halle, in den Wettkampf im Bereich Tanzmariechen, Tanzpaare, Garden, gemischte Garden und Showtanz - im karnevalistischen Tanzsport.
Hier ein kleiner fotografischer Überblick über das geschehen am Samstag den 10.3. - in der Altersklasse Jugend.

zur Galerie...

FOTOGALERIE: 20. Landesmeisterschaft in den karnevalistischen Tänzen, das Jürgen von der Heydt Turnier


26.02.2018, Patrick Lange,

Die 20. Landesmeisterschaft in den karnevalistischen Tänzen, das Jürgen von der Heydt Turnier, fanden am 25. Februar 2018 in Merseburg statt.

zur Galerie...

FOTOGALERIE: Schülerferienticket Finale Magdeburg 2018


27.01.2018, Sebastian Köhler, sebastian.koehler@dumont.de

Die Schülermodels für das Ticket 2018 stehen fest! Unter dem Jubel von 600 Gästen präsentierte die Nasa am 26. Januar in der Johanniskirche in Magdeburg die Finalisten für das Schülerferienticket 2018. Aus ihnen wählte die Jury, zu der auch die fünf Models des Jahres 2017 gehörten, die fünf Gewinner. Alle Finalisten gaben ihr Bestes und begeisterten das Publikum.

Die Jury entschied sich zum Schluss für Mara Nedwed (16) aus Magdeburg, Gabriel Ziemer (18) aus Halle (Saale), Saskia Sophie Romero (18) aus Dessau-Roßlau, Clemens Porsche (16) aus Lutherstadt Eisleben, Mansfeld Südharz und Martin Lange (18) aus der Hansestadt Stendal.
 

zur Galerie...
Foto: Stefan Julius

FOTOGALERIE: Bester Nachwuchs im Handwerk 2017 geehrt


14.12.2017, Torsten Waschinski, torsten.waschinski@wochenspiegel-dessau.de

Im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen wurden am 13. Dezember 2017 die besten nachwuchshandwerker und die besten Ausbildungsbetriebe im Handwerk geehrt.

zur Galerie...

Spergauer Lichtmess - ein einzigartiges Brauchtumsfest in der Region


08.02.2016, Ralf Penske, ralf.penske@wochenspiegel-merseburg.de

Höhepunkt war am Sonntag in aller Frühe der Umzug der Lichtmessgesellschaft durch das Dorf, der auf dem Bäckerplatz endete. Dort loderte das riesige Feuer, durch das die „zweibeinigen“ Pferde  ihrem Pflug zogen. Danach begann die „Jagd“ der Pritscher und Schwarzmarcher auf junge Mädchen und Frauen, um sie mit dem traditionellen Rußstrich zu markieren. Auch tagsüber begegnete man dem alten Brauchtum auf Schritt und Tritt. Dazu gehörte u. a. der Heischegang, bei dem Eierfrauen, Milch- und Wurststangenträger, Erbsbär und Bärenführer, der Guckekastenmann und Händler, gefolgt vom Läufer und Registrator von Hof zu Hof zogen, um Gaben für die Lichtmessküche einzusammeln.                                            

zur Galerie...

Handwerk - Triebfeder der Wirtschaft


06.05.2014, Ralf Penske, ralf.penske@wochenspiegel-merseburg.de

Am Sonntag veranstalteten der Wochenspiegel, die Kfz-Innung und die Kreishandwerkerschaft den 8. Merseburger Handels- und Handwerkermarkt. Viele Branchen gaben sich ein Stelldichein.

zur Galerie...

Das war das 20. Merseburger Orgelspektakel!


17.09.2013, Susanne Haslbeck, susanne.haslbeck@wochenspiegel-merseburg.de

Es war die mittlerweile 20. Auflage des kunterbunten Familienfestes mit dem Namen „Orgelspektakel“, welche jedes Jahr im Vorfeld der Eröffnung der „Merseburger Orgeltage“ vom Altstadtverein im Kreuzgang des Merseburger Domes für Interessierte jeden Alters organisiert wird. Am 14. September war im kreuzgang des Merseburger Domes wieder jede Menge los. Die Fotos dazu finden Sie hier!

zur Galerie...

Hochwasser im Saalekreis


07.06.2013, Ralf Penske, ralf.penske@wochenspiegel-merseburg.de

Seit einer hält das Wasser an Saale und Weißer Elster den Saalkreis im Atem. Katastrophenalarm wurde ausgerufen. Vielerorts heißt es Land unter.
Sachsen-Anhalt wird noch mindestens eine Woche mit dem Hochwasser leben müssen. Das sagte Umweltminister Aeikens, als er sich ein Bild vom Hochwasser an Elbe und Mulde machte. Aeikens sagte, die Lage sei sehr unterschiedlich. Im Süden würden die Pegel sinken und der Katastrophenalarm im Burgenlandkreis und im Landkreis Mansfeld-Südharz sei aufgehoben. Trotzdem würde der Gimritzer Damm in Halle immer noch Sorgen bereiten. Nach Informationen des Landesbetriebs für Hochwasserschutz muss sich Barby auf einen Pegel der Saale von 7,40 Meter einrichten. Das ist einen halben Meter höher als beim Hochwasser 2002.





zur Galerie...

Großbrand vernichtet das Bad Dürrenberger Bahnhofsgebäude


19.02.2013, Susanne Haslbeck, susanne.haslbeck@wochenspiegel-merseburg.de

Das schönste Bahnhofs-Empfangsgebäude an der mehr als 155-jährigen Eisenbahnstrecke Leipzig-Großkorbetha ist in der Nacht vom Samstag, dem 15. Februar, zum Sonntag, 16. Februar, ein Opfer der Flammen geworden. Gegen 23.15 Uhr brach das Feuer am Freitag aus. Zunächst steht der Dachstuhl des Mitteltraktes in Flammen und brennt völlig aus. Meterhoch lodern die Flammen in der Nacht.
Die Bahnstrecke Leipzig-Weißenfels muss voll gesperrt werden. Erst Samstag, gegen Mittag, passieren erste Züge wieder den Bahnhof.
Die Feuerwehren aus Bad Dürrenberg, Leuna, Tollwitz und Nempitz sind bis zum nächsten Morgen mit der Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutzgerät beschäftigt. Insgesamt dauert der Einsatz 24 Stunden. Danach ist das denkmalgeschützte, spätklassizistische Gebäude in seinem Inneren völlig zerstört (mehr dazu lesen Sie auf www.supersonntag-web.de / Lokalausgabe Merseburg).

zur Galerie...

Bad Dürrenberger Brunnenfest: Die Stadt mit dem Salz in der Luft feiert die Entdeckung der Sole


26.06.2012, Susanne Haslbeck, susanne.haslbeck@wochenspiegel-merseburg.de

Unter dem Motto „Das Fest des Jahres“ lud die Stadt Bad Dürrenberg vom 22. bis 24. Juni 2012 zu ihrem 249. Brunnenfest ein. Neben dem traditionellen Borlachspiel, das an die Erschließung der Solequelle im Jahr 1763 durch Bergrat Johann Gottfried Borlach erinnert, erwartete die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik, Feuerwerk, Angeboten von Händlern und Vereinen sowie einem Festumzug durch die Stadt.



zur Galerie...

Amazonen und ganze Kerle -Das Querfurter Burgfest begeisterte


19.06.2012, Susanne Haslbeck, susanne.haslbeck@wochenspiegel-merseburg.de

Wilde Amazonen, schöne Burgfräulein, ganze Kerle, Ritter, Gaukler, Spielleute, Handwerker, Wahrsager, Kaufleute, Wunderheiler und Bettler: Sie alle - sowie tausende Besucher - bevölkerten am dritten Juni-Wochenende das imposante Gelände der Burg Querfurt. In der größten und dazu einer der schönsten Burganlagen Mitteldeutschlands erlebten Jung und Alt die bezaubernde Welt vergangener Zeiten, ein Spektakel des Mittelalters und ein Fest für die Sinne. „Von den Amazonen zu den Ottonen“ lautete in diesem Jahr das Motto des großen Volksfestes.



zur Galerie...
Anzeige
Saalekids
Anzeige
Sag Ja!