Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Wochenspiegel > Naumburg > Feierliches Gelöbnis >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 09.02.2016 um 14:57:03

Feierliches Gelöbnis


Foto: M. Schumann Galerie (1 Bild)
Zum feierlichen Gelöbnis waren am Donnerstag 120 Rekrutinnen und Rekruten des Sanitätsregimentes 1 aus Weißenfels auf dem Freyburger Schützenplatz angetreten. Nach vier Wochen Dienstzeit markiert das Gelöbnis einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Soldaten. Nach ihrer Grundausbildung werden die Soldatinnen und Soldaten bundesweit in Sanitätseinheiten eingesetzt, einige von ihnen werden auch Auslandseinsätze bestreiten. Der Zeremonie wohnten neben zahlreichen Vertretern aus der Politik auch rund 400 Angehörige der Rekruten und Schaulustige bei. Als Angehörige mit der weitesten Anreise ehrten Regimentskommandeur Oberstarzt Dr. Michael Clauss und Weinkönigin Sandra Warzeschka sowie Diana Sülflohn. Sie hatte den 600 Kilometer langen Weg von Wyk auf Föhr auf sich genommen um an der Vereidigung ihres Sohnes teilzunehmen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Kommunen brauchen mehr Geld für Integration Kommunen brauchen mehr Geld für Integration Eine Studie zur Integration von Flüchtlingen wurde vorgestellt.  ...
Anzeige
Trauerportal
Verlosung: Ghostbusters Verlosung: Ghostbusters Ghostbusters kehrt endlich mit Regisseur Paul Feigs origineller und urkomischer Interpretation der klassischen, übernatürlichen Komödie... Der Zeitzer Song zum Stadtjubiläum 2017 Der Zeitzer Song zum Stadtjubiläum 2017 Zeitz (red) Der Stadtgeburtstag rückt näher. Und pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wurde die CD „Herz unserer Stadt“ jetzt ...
Anzeige
Sag Ja!