Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Naumburg > Zum 2. Selbermacher-Kreativmarkt kamen 2 600 Besucher >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 22.11.2017 um 09:59:57

Zum 2. Selbermacher-Kreativmarkt kamen 2 600 Besucher

Bastelfans aus Sachsen-Anhalt kamen am Samstag ins Medienhaus der MZ.

Halle (ke). Selbermachen - ein Trend, der ansteckt. Die über 2 600 Besucher, die zum 2. Selbermacher-Kreativmarkt am 18. November in das MZ-Medienhaus kamen, waren voller Neugier. Und die sollte bei einem Rundgang entlang der 60 kreativen Handarbeits- und Handwerksstände gestillt werden.

Renate Heinemann aus dem Saalekreis kam mit ihrer Schwiegertochter: „Ich bin fasziniert von den Weihnachtsgestecken. Die sind einfach schön.“ Sie selbst fertigt leidenschaftlich gern Occhi-Arbeiten an, die Schwiegertochter näht Patchworkarbeiten.

Obwohl zumeist Frauen jeden Alters, oft begleitet von kleineren und größeren Kindern, Handarbeiten aus Wolle, Stoff, Glas, Holz oder Naturmaterialien bestaunten und den Frauen und Männern hinter den Ständen Löcher in den Bauch fragten, kamen auch die männlichen Besucher auf ihre Kosten.

Der Dessauer Hartmut Fritsch zeigte seine handgefertigten Metall-Stein-Skulpturen: „Die Form des Steins gibt mir die Tierart vor. Daraus entwickele ich die Figur. Ich schweiße die Füße, Beine oder Flügel und einen Kopf aus verschieden dicken Metallstäben. Manchmal entsteht auch aus einer alten Zange aus Metall einen schönen Tierkopf.“ Kraniche, Frösche oder Schildkröten fertigt Hartmut Fritsch so in seiner Freizeit an.

Im Mitmach-Bastelzelt konnten die kleinen Gäste in der Kinderbastelecke schlichte dekorative Weihnachtsbäume aus Pappe und Zeitungspapier oder bunte Papiertiere anfertigen. Rund um die Uhr fanden Kreativ-Workshops statt. Hier legten die Besucherinnen selbst Hand an und gestalteten Weihnachtsgestecke in einer Wachsschale oder stellten dekorative Eiszapfen her.

Das neue Magazin SELBERMACHER

Viele Anleitungen, Hilfestellungen, kreative Deko-Tipps und Ideen zum Selbermachen finden Bastelfans im neuen SELBERMACHER-Magazin. Dieses gab es am Veranstaltungstag gratis zur Eintrittskarte dazu. Ab heute, dem 22. November, ist das Magazin im Zeitschriftenhandel, an allen MZ-ServicePunkten und in den Geschäftsstellen des Wochenspiegels und Super Sonntags für 2,90 Euro erhältlich.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bluray-Verlosung: Emoji - Der Film Bluray-Verlosung: Emoji - Der Film Eine Abenteuerreise in die geheime Welt des Smartphones. Textopolis ist eine geschäftige Stadt, in der alle Emojis wohnen. In dieser Welt haben alle Emojis...
Anzeige
WebFIT
Sachsen-Anhalts bester Nachwuchs im Handwerk Sachsen-Anhalts bester Nachwuchs im Handwerk Festveranstaltung der Handwerkskammern und des Handwerkstages. ...
Anzeige
FOTOGALERIE: Bester Nachwuchs im Handwerk 2017 geehrt
Anzeige
WebFIT