Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Tierheim Freyburg - Vieles schon erreicht, aber noch einiges vor >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 14.01.2020 um 11:56:28

Tierheim Freyburg - Vieles schon erreicht, aber noch einiges vor

Kater „Bomber“ und Tierheimleiterin Claudia Müller (li.) freuen sich über die Zuwendung der Sparkasse, die die Freyburger Geschäftsstellenleiterin Ines Heinrich überreichte. Kater „Bomber“ und Tierheimleiterin Claudia Müller (li.) freuen sich über die Zuwendung der Sparkasse, die die Freyburger Geschäftsstellenleiterin Ines Heinrich überreichte.
Foto: Martin Schumann
Zuwendung von Sparkasse und Tierschutzbund ermöglichen Umbaumaßnahmen.

Freyburg (ms).
Zwei Überdachungen und ein rutschfestes Podest im Außengehege der Katzen sind die neuesten Errungenschaften, über die sich die Freyburger Tierheim-Chefin Claudia Müller und ihre Mitstreiter freuen. Möglich wurden die jüngsten Investitionen durch verschiedene Zuwendungsgeber.

Die beiden Überdachungen kosteten rund 3.500 Euro, sie wurden vom Land mit 90 Prozent gefördert. Für das Podest wurden 5.600 Euro fällig, die Hälfte davon kam aus Lotto-Mitteln. Um die dazugehörigen Eigenanteile aufbringen zu können, konnten weitere Mittel akquiriert werden. So steuerte der Deutsche Tierschutzbund 1.250 Euro bei und auch die Sparkasse Burgenlandkreis beteiligte sich. Ines Heinrich, Leiterin der Freyburger Sparkassen-Geschäftsstelle, überbrachte kürzlich einen Scheck über 800 Euro.

Das Geld stammt aus dem Ertrag der PS-Lotterie der Sparkasse. Von den Losen für fünf Euro, die jeder Sparkassenkunde kaufen kann, werden vier Euro angespart und ein Euro zum „Zocken“ genutzt. Neben der Ausschüttung von Geld- und Sachpreisen an die Spieler werden Überschüsse regelmäßig an Vereine der Region weitergegeben. Die einzelnen Geschäftsstellen sind dabei relativ frei in der Auswahl der Zuwendungsempfänger.

„800 Euro sind in dem Fall schon viel“, erklärte Ines Heinrich. Meist bewegen sich die Ausschüttungen im niedrigen bis mittleren dreistelligen Bereich. Prinzipiell kann jeder Verein in den Genuss einer Zuwendung kommen, die meist zweimal jährlich ausgeschüttet werden.

Claudia Müller bedankte sich herzlich für die Finanzspritze, bringt sie doch das Tierheim einen weiteren Schritt nach vorn. In den letzten Jahren konnten schon die Katzenquarantäne neu gebaut und das Gebäude insgesamt gedämmt werden, nun ist besagtes Außengehege neu und schick. Wünsche sind trotzdem noch da: „Wir überlegen, die hölzernen Hundehütten in den Zwingern durch gemauerte zu ersetzen“, erklärte Claudia Müller. „In einem Zwinger haben wir das schon umgesetzt und das hat sich bewährt. Das könnte unser Ziel für 2020 werden.“ Erreichbar kann dieses Ziel aber nur durch Spenden und Zuwendungen werden.

Und noch einen weiteren Wunsch hat Claudia Müller: Den nach der Neugestaltung des Hofs. Der alte Betonboden ist löchrig, uneben und unansehnlich. Doch die Vergangenheit des Geländes macht es kompliziert: Unter dem Beton schlummert wohl noch der Keller einer Traglufthalle, die einst dort stand. Das macht einen Neuaufbau des Bodens zu einer so teuren und umfangreichen Angelegenheit, dass dieser Wunsch wohl so bald nicht Wirklichkeit werden kann.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Grüne Woche 2020 in Berlin - So schmeckt Sachsen-Anhalt (mit Video) Grüne Woche 2020 in Berlin - So schmeckt Sachsen-Anhalt (mit Video) Reporter Stefan B. Westphal auf Entdeckungstour auf der Grünen Woche in Berlin. ...
Anzeige
Saalekids
Bauern protestieren gegen Agrarpaket Bauern protestieren gegen Agrarpaket Auf dem Hallmarkt demonstrierten am Freitag Landwirte aus der Region für eine bessere Wertschätzung der Lebensmittel  und für die regionale...
Anzeige
Kurzmeldungen aus dem Burgenlandkreis KW04/2020 Kurzmeldungen aus dem Burgenlandkreis KW04/2020 Vollsperrung der Magistrale ...
Anzeige
Sag Ja!