Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Neujahresempfang im VITAlokal >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 11.02.2020 um 09:00:29

Neujahresempfang im VITAlokal


Foto: R. Kratz
Zum Gedankenaustausch hatte das Mitteldeutsche Netzwerk für Gesundheit e.V. zum Neujahrsempfang in das Weißenfelser VITAlokal eingelanden.  Den rund 60 Gästen bot der Vorstandsvorsitzende und AOK-Regionalsprecher Michael Schwarze  einen Rückblick auf die Aktivitäten des Netzwerkes im Jahr 2019 sowie die geplanten Vorhaben für das Jahr 2020. Höhepunkte werden in diesem Jahr u.a. das Benefizfußballspiel zugunsten des Projektes „Apfel-Latein“ in Langendorf sowie die Berufsorientierungsveranstaltung zur Gewinnung von Fachkräften im Bereich der Gesundheits- und Pflegebranche sein. Auch Lars Frohn, Vorgänger von Michael Schwarze, ergriff das Wort, um für seine im Oktober zu Ende gegangene Amtszeit zu danken.

Wichtige inhaltliche Schwerpunkte für das Mitteldeutsche Netzwerk für Gesundheit e.V. stellen das Präventionskonzept „Apfel-Latein“ sowie die Bereiche Pflege und Bildung dar. Die Förderung und Vermittlung von Kenntnissen rund um ein gesundes Bewegungs- und Ernährungsverhalten, die Ausbildung von Fachkräften im Gesundheits- und Sozialwesen sowie die generelle Netzwerkarbeit zwischen den verschiedenen Akteuren werden im Zusammenhang von Gesundheitsreformen und veränderten Rahmenbedingungen wie z.B. der demografischen Entwicklung in Mitteldeutschland immer bedeutsamer.

Der Neujahresempfang war auch der Rahmen für die Ehrung vom langjährigen Vorstandsmitglied und Schatzmeister Martin Lindert. Neuaufnahmen gab es auch: Marika Hesse als Einzelmitglied und Firmenmitglied Hallensia Seniorenpflege GmbH aus Stößen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
... und auch in diesem Jahr niesen die Allergiker schon seit einigen Wochen ... und auch in diesem Jahr niesen die Allergiker schon seit einigen Wochen Die Blütenpollen fliegen schon seit Januar und damit verlängert sich die Leidenszeit der zahlreichen Patienten. Die Anzahl der Allergiker steigt und...
Anzeige
Unser Land
Kurzmeldungen aus dem Burgenlandkreis KW08/2020 - Teil 2 Kurzmeldungen aus dem Burgenlandkreis KW08/2020 - Teil 2 Bürgerbüro geschlossen ...
Anzeige
Ehrenamtler sorgen für Sicherheit in der Region Ehrenamtler sorgen für Sicherheit in der Region Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft: Die Ortsgruppe Saale-Unstrut blickt auf ein  erlebnisreiches  Jahr zurück und hat auch 2020 viel vor. ...
Anzeige
Porta