Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. Dezember 2015 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 17.12.2015 um 16:34:21

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 16. Dezember 2015

Burgenlandkreis (red). Nachfolgende Meldungen des Polizeirevier Burgenlandkreis gingen bei uns ein:

Radfahrer angefahren
Teuchern, OT: Unternessa - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr in der Dippelsdorfer Straße. Hier war ein Radfahrer(38) aus Teuchern kommend unterwegs und wurde in einer Kurve von hinten von einem PKW erfasst. In der Folge stürzte dieser auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt einfach fort.

Kennzeichen entwendet
Goseck, OT: Markröhlitz - In der vergangenen Nacht entwendeten unbekannte Täter von einem in der Naumburger Straße geparkten PKW Ford beide amtliche Kennzeichentafeln.

Schaufenster eingeschlagen
Naumburg - Am Dienstagabend wurde an einem Geschäft am Holzmarkt gegen 21.15 Uhr eine Schaufensterscheibe zerstört. Zeugen beobachteten eine Frau, welche die Scheibe mit einer Flasche traktierte und danach in Richtung Innenstadt flüchtete. Von der Polizei konnte diese dann in der Salzstraße ergriffen werden. Es handelte sich hierbei um eine polizeibekannte 27-jährige Frau aus Naumburg. Diese stand unter Einfluss von Alkohol. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

PKW angegriffen
Naumburg - Die Besitzerin eines PKW VW hatte am Mittwochmittag ihren Wagen auf einem Parkplatz im Bereich Henne-Schellsitz abgestellt. Als diese nach kurzer Zeit wieder zu ihrem Auto kam stellte sie fest, dass unbekannte Täter eine Seitenscheibe eingeschlagen hatten. Zu möglichen Diebesgut liegen bisher keine Erkenntnisse vor.

Räuberischer Diebstahl
Naumburg - Ein Ladendieb entnahm am Mittwochmittag in einem Baumarkt in der Weißenfelser Straße Waren aus einem Regal und verstaute diese im mitgeführten Rucksack und wollte den Kassenbereich ohne Bezahlung passieren. Vom Verkaufspersonal angesprochen zückte dieser sofort ein Pfefferspray und sprühte es dem Mitarbeiter ins Gesicht. Im Anschluss flüchtete der unbekannte Täter.  

Verkehrskontrolle
Zeitz - Eine Streife kontrollierte in der vergangenen Nacht den Fahrer eines PKW Suzuki, welcher in der Franz-Schubert-Straße unterwegs war. Bei der Maßnahme zeigte der 39-jährige drogentypische Verhaltensauffälligkeiten. Die Beamten führten einen Schnelltest durch, welcher positiv war. Der Mann musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!