Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 1. bis 3. Januar 2016 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 04.01.2016 um 07:54:46

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 1. bis 3. Januar 2016

Burgenlandkreis (red). Folgende Meldungen erhielten wir vom Polizeirevier Burgenlandkreis:

Die Silvesternacht im Burgenlandkreis verlief ohne größere Vorkommnisse.

Körperverletzung
Am Freitag gegen 2.50 Uhr kam es in einer Wohnung in Weißenfels, Leopold-Kell-Straße zu einem Streit zwischen einer 26Jährigen und ihrem Lebensgefährten. Während einer privaten Silvesterfeier begann sie mehrere Bierflaschen nach ihrem Partner zu werfen.  Eine leere Flasche traf ihn am Nacken. Als ein Gast die Frau beruhigen wollte, schlug sie ihn mit einem Nudelholz gegen Kopf und Rippen.

Brände
In Freyburg Ortsteil Dobichau wurde Donnerstag kurz nach 21 Uhr ein Brand gemeldet. In der Nähe des Ortes brannten ca. 100 Altreifen und Unrat. Die Freiwillige Feuerwehr löschte den Brand und war mit 28 Einsatzkräften vor Ort.
In Weißenfels, Naumburger Straße brannte ein Altkleidercontainer am Freitag gegen 2.30 Uhr.

Am Neujahrsmorgen gegen 7 Uhr kam es zu einem Brand auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Weißenfels, Beuditzstraße. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 18 Einsatzkräften vor Ort und löschte den Brand. Kleinmöbel und der Fußbodenbelag brannten, möglicherweise wurde das Feuer durch Pyrotechnik ausgelöst. Personen kamen nicht zu Schaden.

Sachbeschädigung
Freitag kurz vor 3 Uhr meldete ein Anwohner, dass durch Unbekannte die seitenscheibe eines in der Theodor-Arnold-Promenade in Zeitz eingeschlagen wurde. Im Bereich der vater-Jahn-straße wurde außerdem mit einem Einkaufswagen, in welchem sich eine Waschmaschine befand, eine Telefonzelle zerstört.

Diebstahl aus PKW
In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag brachen unbekannte Täter in einen PKW in Naumburg, Reußenplatz ein. Es wurden zwei Seitenscheiben eingeschlagen und zwei Jacken entwendet. Auch in der Wilhelm-Breithaupt-Straße wurde im gleichen Zeitraum die Seitenscheibe eines PKW eingeschlagen und ein Korb mit Geschenken entwendet.

Einbruch
Donnerstagvormittag wurden in Zeitz, Tiergartenstraße Einbruchsspuren an einem Vereinshaus festgestellt. Die unbekannten Täter gelangten gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude und stahlen ein Ballnetz mit acht Bällen und alkoholfreie Getränke.

Verkehrsunfall
1. Januar 2016; 5.00 Uhr; Weißenfels, Zeitzer Straße (B87)
Ein PKW BMW verunfallte auf der Bundesstraße aus bisher ungeklärter Ursache. Die Fahrerin erlitt einen Schock und stand leicht unter Alkohol. Zwei weitere Insassen wurden leichtverletzt.

Laubeneinbrüche
Zwischen Donnerstag 18 Uhr und Freitag 9.40 Uhr brachen unbekannte Täter in drei Lauben einer Gartenanlage in Weißenfels, Roßbacher Straße ein. Entwendet wurde unter anderem ein Handwagen.

3. Januar 2016
Laubeneinbrüche

In Zeitz, Forststraße (Gartenanlage „Neues Leben e.V.“) drangen unbekannte Täter in einen Gartenlaube und einen Geräteschuppen ein. Gestohlen wurden eine Kaffeemaschine und Weingläser.

Körperverletzung
In einer Asylunterkunft in Zeitz kam es am Samstag gegen 15.45 Uhr zu einem Streit zwischen zwei afghanischen Bürgern. Einer der Männer erlitt Kratzwunden im Gesicht.

Unrat brannte
Vermutlich durch Pyrotechnik wurde der Brand von Unrat in einem leerstehenden Flachbau in Zeitz, Dr.-Lange-Straße ausgelöst. Der Brand wurde 17.40 Uhr gemeldet, die Freiwilligen Feuerwehren Zeitz und Theißen waren mit 29 Einsatzkräften vor Ort.

Ladendieb gestellt
in einem Einkaufsmarkt in Naumburg, Weißenfelser Straße wurde am Samstag gegen 19.15 Uhr ein Langfinger gestellt. Er hatte diverse Lebensmittel in seinen Rucksack gesteckt und wollte den Markt ohne zu zahlen verlassen. Gegen den 33Jährigen Naumburger wurde Anzeige erstattet.

Wildunfall
02.01.2016; 22.25 Uhr; Naumburg, Weinberge
Ein PKW VW kollidierte mit einem Wildschwein, welches die Straße querte. Das Tier flüchtete, am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Brand
Ein Geräteschuppen in einem Garten in Naumburg, Roßbacher Straße brannte vergangene Nacht. Sonntag kurz nach 03.00 Uhr wurde das Feuer bemerkt. Es wurde zudem festgestellt, dass in die Gartenlaube auf dem Grundstück eingebrochen wurde.

Diebstahl aus PKW
In Naumburg, Hallesche Straße drangen unbekannte Täter zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen in einen PKW ein. Nach Einschlagen einer seitenscheibe wurde eine Werkzeugtasche entwendet.



 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land