Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Januar 2016 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 21.01.2016 um 16:18:20

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Januar 2016

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse:

Verkehrsunfall Personenschaden
Goseck, OT: Markröhlitz- Ein Verkehrsunfall mit Beteiligung von Wild ereignete sich in der vergangenen Nacht auf der L 205. Ein Rettungswagen befuhr gegen 1.10 Uhr die Landesstraße zwischen Markröhlitz und Naumburg Henne, als plötzlich in einer Kurve ein Wildschwein auf die Fahrbahn lief und mit dem Rettungsfahrzeug kollidierte. In der Folge verlor der Fahrer(32) die Kontrolle über  den Wagen, kam von der Straße ab und landete auf der Seite liegend auf einem Feld. Bei dem Unfall wurde der Beifahrer(45)  leichtverletzt und erlitt einen Schock. Ein Patient befand sich zum Unfallzeitpunkt nicht an Bord. An dem verunfallten Einsatzfahrzeug entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.       

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluß
Freyburg - Am späten Mittwochabend kam der Fahrer eines PKW Chevrolet im Nißmitzer Weg von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und landete im Vorgarten eines Hauses. Bei der  Unfallaufnahme stellten die Beamten beim Fahrer(19) Alkoholgeruch in der Atemluft fest und führten einen Test durch. Dieser ergab einen Wert von 1,21 Promille.  Der Unfallverursacher musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, der Führerschein wurde sichergestellt.

Verkehrsunfall mit Fußgängerin
Weißenfels - Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin ereignete sich am heutigen Morgen um 07.10 Uhr in der Tagewerbener Straße.   Ein 1. Klässler lief ohne auf den Verkehr zu achten hinter einem stadteinwärts parkenden LKW auf die Fahrbahn. Die Mutter(39), welche ihren Sohn zurückhalten wollte und ebenfalls hinter dem LKW auf die Straße lief, wurde von einem stadtauswärts fahrenden PKW Fiat erfasst. Sie kam mit schweren Verletzungen  ins Krankenhaus. Das Kind blieb unverletzt, die Ermittlungen dauern an.

Verkehrsunfall Sachschaden
Naumburg - Die Fahrerin(44) eines VW Caddy wollte am heutigen Morgen ihren Wagen in der Windmühlenstraße in einer Parklücke einparken. Hierbei kollidierte sie seitlich mit einem abgestellten PKW Skoda. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

Einbruch
Zeitz - Unbekannte Täter drangen in der vergangenen Nacht in der Schulstraße in ein in leerstehendes Wohnhaus ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land