Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. und 12. März 2017 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 13.03.2017 um 07:19:06

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. und 12. März 2017


Foto: Foto: wikimedia_cc/Montage: cg
Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse:

Bericht vom 11. März:

Einbrecher leistet Widerstand

Weißenfels - Am gestrigen Tag gegen 22.25 Uhr verständigte man die Polizei, weil sich in einer leerstehenden Wohnung in der Leopold-Kell-Straße eine Person zu schaffen machte. Die Beamten trafen auf einen aggressiven Mann, der sich gewaltsam zu der Wohnung Zutritt verschafft und offenbar gerade einen Duschkopf abmontiert hatte. Der Mann schlug die Beamten und beleidigte sie – um ihn zu bändigen, bekam er Handschellen angelegt. Es stellte sich heraus, dass gegen den alkoholisierten 31-Jährigen bereits ein Haftbefehl vorlag. Die geforderte Geldsumme konnte er nicht zahlen, so dass er sich zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe nun in einer JVA befindet.


Ergänzung zum Brand
Nachdem es im Keller eines Hauses in Wohlmirstedt am 9. März 2017 zu einem Brand gekommen war, ergab die Brandortuntersuchung, dass der Brand von der Waschmaschine ausging.
Bezug: Pressemitteilung des Polizeireviers Burgenlandkreis vom 09.03.2017
Brand eines Einfamilienhauses
Kaiserpfalz, Wohlmirstedt- In der Zeisdorfer-Straße wurde heute gegen 9 Uhr der Brand in einem Einfamilienhaus gemeldet. Ersten Ermittlungen zufolge brach das Feuer im Keller des Hauses aus, wo sich mehrere elektrische Geräte und eine ungenutzte Sauna befinden. Die Brandursache befindet sich noch in Klärung. Das Kellergeschoss ist nicht mehr nutzbar. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.  

Bericht vom 12. März:

Verkehrsunfälle
Laucha – Ein Motorradfahrer fuhr am 11. März 2017 gegen 18.20 Uhr aus der Hirschrodaer Straße kommend in die Naumburger Straße ein und stieß hier gegen den, auf der Hauptstraße in Richtung Stadtmitte fahrenden Renault Laguna. Der Motorradfahrer wurde auf die Motorhaube und gegen die Frontscheibe des PKW geschleudert und erlitt eine Fraktur am Fuß. Der Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Der 16-Jährige Kradfahrer hat keine entsprechende Fahrerlaubnis. Am nicht versicherten Cross-Motorrad und dem PKW Renault entstand erheblicher Sachschaden.

Zeitz – Ein Kind lief am 11. März 2017 gegen 18.25 Uhr auf die Altenburger Straße, um diese zu überqueren und prallte mit einem PKW Skoda zusammen. Der 9-jährige Junge trug leichte Verletzungen davon, die im Rettungswagen ambulant behandelt wurden. Am PKW der 20-jährigen Fahrzeugführerin ist der rechte Außenspiegel beschädigt.

Naumburg – Auf der B87 im Bereich Schulpforte erfasste am 10. März2017 gegen 19.50 Uhr ein PKW Ford ein Reh. Das Tier verendete an der Unfallstelle. der 29-jährige Fahrzeugführer erlitt einen Schock und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Einbruch
Weißenfels – In Räume einer Firma in der Hohen Straße drangen man Sonntag in den frühen Morgenstunden durch gewaltsames Öffnen von Türen ein. Aus einem Wertgelass stahl wurde Bargeld in dreistelliger Höhe gestohlen.

Scheibe eingeschlagen
Naumburg – Bei einem Opel, der in der Siedlungsstraße parkte, ist Samstagnacht eine Scheibe eingeschlagen wurden. Aus dem Fahrzeug entwendete man eine Sporttasche, die man kurz darauf, nachdem man sie geöffnet und Bekleidung vorgefunden hatte, nahe einer Turnhalle wieder zurückließ.

Kennzeichen gestohlen
Weißenfels – Dass beide amtliche Kennzeichentafeln von einem Suzuki, der im Kornwestheimer Ring parkte, gestohlen wurden, ist am Sonntagmorgen bemerkt und angezeigt worden.

Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Max-Planck-Straße stellte ein Mann am Samstagabend einen Opel mit Kennzeichentafeln fest, von denen er wusste, dass sie einem Bekannten letzte Woche gestohlen worden sind und verständigte die Polizei. Gegen einen 26-jährigen Weißenfelser, der zu dem Fahrzeug gehörte, wird nun ermittelt.

Unversichert
Naumburg – Der 17-jährige Fahrer eines Simson-Mopeds wurde am Freitagmittag in der Neidschützer Straße kontrolliert. Am Zweirad befand sich kein Versicherungskennzeichen, da keine Versicherung dafür bestand. Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurden eingeleitet.



 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal