Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 28. März 2017 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 29.03.2017 um 10:52:53

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 28. März 2017

Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Vorfahrt missachtet
Teuchern -  Ein Mopedfahrer missachtete Dienstagfrüh an der Nessaer Kreuzung Dorfstraße/Dippelsdorferstraße die Vorfahrt gegenüber einem Opel Corsa, der die Hauptstraße in Richtung Teuchern befuhr. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden an beiden beteiligten Fahrzeugen.

Schulwegunfall
Naumburg - Im Lindenring ereignete sich Dienstag gegen 7.40 Uhr ein Unfall zwischen einem Fußgänger und einem PKW. Wegen der tiefstehenden Sonne übersah die Fahrerin eines  PKW Seat den Jugendlichen, der gerade im Begriff war, den Fußgängerüberweg zu queren. Durch die Kollision kam es zum Sturz des 14 Jährigen, wobei er sich verletzte. Zeugen des Vorfalls leisteten sofort erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen und der Verletzte ins Krankenhaus geflogen wurde.

LKW beschädigt Kirchenmauer
Lanitz-Hassel-Tal, Poppel - Beim Rangieren beschädigte heute Früh der Fahrer eines LKWs die Stützmauer der Kirchenumfriedung und die Rasenrabatte eines Grundstücks. Der Fahrer des Lastzuges soll nach dem Unfall versucht haben, herausgebrochene Steine wieder in die Mauer einzusetzen, dann aber dennoch den Unfallort verlassen haben. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher dauern an.

Sachbeschädigung an Schienenfahrzeugen
Karsdorf - Auf dem Bahngelände beschädigten Unbekannte einen Triebwagen und einen Personenanhänger, indem sie mehrere Zwischentüren zerschlugen und zwei Pulverlöscher in den Wagen entleerten. Die Schienenfahrzeuge befanden sich seit dem 25. März im Stillstand.  

Einbruch in Firma
Zeitz - Vergangene Nacht drangen Unbekannte gewaltsam in eine Firma in der Von-Harnack-Straße ein. Sie betraten und durchsuchten mehrere Büros. Nach bisherigem Erkenntnisstand wurde nichts entwendet. Kollegen der Kriminaltechnik sicherten am Tatort Spuren.   

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!