Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Polizei > Polizeibericht vom 12. April 2017 für den Burgenlandkreis >
Ronny Kratz Ronny Kratz
aktualisiert am 12.04.2017 um 15:31:51

Polizeibericht vom 12. April 2017 für den Burgenlandkreis

Burgenlandkreis (red) Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Verletzte bei Unfall

Hohenmölsen, Oberwerschen- Der Fahrer eines PKW Subaru befuhr heute Vormittag die B91 in Richtung Zeitz. Kurz nach dem Kreuzungsbereich Werschen beabsichtigte er nach links abzubiegen und musste verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte die dahinter Fahrende zu spät und fuhr mit einem VW Transporter. Durch den Aufprall verletzte sich die Frau an der Schulter und wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Alarmanlage ausgelöst

Naumburg- Durch den Wachschutz wurde heute gegen 4 Uhr mitgeteilt, dass die optische Alarmanlage an einer Lagerhalle in der Schönburger-Straße lief. Unbekannte hatten die Vorhängeschlösser mittels Schneidbrenner geöffnet und anschließend die Eingangstür gewaltsam aufgehebelt. Angaben zu möglichen Diebesgut konnten vorerst nicht getätigt werden. In der Halle lagern diverse Einrichtungsgegenstände.

Mann schlägt Fenster ein und bedroht Personen

Zeitz- Der Tatverdächtige schlug gestern gegen 19:45 Uhr aus bisher unbekannter Ursache gegen die Außenjalousien mehrerer Fenster eines Wohnhauses Am Bauplatz. Durch die Wucht der Schläge gingen drei Fensterscheiben zu Bruch. Der Mann griff durch die Fenster in die Wohnung und riss eine Mikrowelle und einen Plasmafernseher herunter. Der Geschädigte (52) begab sich vor das Haus und sprach den Täter an, woraufhin er mit einer Axt und mit Worten bedroht wurde. Der 45 Jahre alte aus Zeitz stammende Täter entfernte sich vom Tatort und konnte im Nahbereich durch die gerufene Polizei festgestellt werden. Die Begehung weiterer Sachbeschädigungen konnte nur durch den Einsatz von Pfefferspray und Fixierung durch fünf Polizeibeamte unterbunden werden. Bei Antreffen führte er keine Axt bei sich. Die Suche nach dem Tatmittel verlief vorerst ergebnislos. Der polizeilich bekannte Mann stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss und wurde in die Psychiatrie eingeliefert.

Einbruch in Agrarbetrieb

Elsteraue, Torna- Unbekannte Täter drangen vergangene Nacht gewaltsam in zwei Lagerhallen der Agrargenossenschaft ein und entwendeten vier Zusatzbildschirme, die sich im Führerhaus der Traktoren befanden. Weiterhin bauten sie einen Düngemittelsensor ab, der auf dem Dach einer Zugmaschine angebracht war. Der Schaden wird mit mehreren 10 Tausend Euro angegeben.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Sag Ja!