Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 19. Februar 2019 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 20.02.2019 um 08:33:25

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 19. Februar 2019

Das Polizeirevier Burgenlandkreis übermittelte folgende Vorkommnisse:

Mülltonnen abgebrannt

Zeitz - In der vergangenen Nacht kam es in der Gustav-Mahler-Straße kurz nach Mitternacht zu einem Feuerwehreinsatz, da dort mehrere Mülltonnen brannten. Die Behältnisse wurden vollständig zerstört, weiterer Schaden entstand nicht. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

Auto entwendet
Wethau - Vom Besitzer eines PKW VW T5 wurde am Dienstagmorgen der Diebstahl seines Fahrzeuges angezeigt. Dieser hatte seinen Wagen am Montagabend in der Hauptstraße abgestellt. Es wurde eine Fahndung nach dem Fahrzeug eingeleitet, die Ermittlungen aufgenommen.

Dieb gestellt
Naumburg - Vom Gelände einer Firma in der Weißenfelser Straße haben Diebe am Montagabend einen Rasentraktor entwendet und wollten das Gerät  mit einem LKW abtransportieren. Zeugen, welche die Tat bemerkten riefen die Polizei. Ein Täter konnte gestellt werden. Die Beute wurde an den Eigentümer zurückgegeben, die Ermittlungen dauern an.

Einbruch gescheitert
Weißenfels - Ein versuchter Einbruch in einen Laden in der Großen Kalandstraße wurde am späten Montagabend bei der Polizei angezeigt. Unbekannte hatten versucht die Ladentür gewaltsam zu öffnen.  Diese hielt jedoch der Gewalteinwirkung stand und blieb zu. Der oder die Täter zogen ohne Beute davon.  

Diesel entwendet
Elsteraue, OT: Profen - Unbekannte haben aus einer Baumaschine, welche Am Anger abgestellt war, Diesel abgezapft und entwendet. Die Tat wurde am heutigen Morgen bemerkt und polizeilich angezeigt.

Räuberischer Diebstahl
Weißenfels - Vom Personal eines Supermarktes in der Merseburger Straße wurde am Dienstagvormittag ein polnisches Diebesduo auf frischer Tat gestellt, als diese sich Waren aus der Auslage entnahmen und in Hosentaschen und einen mitgeführten Rucksack steckten. Auf den Diebstahl angesprochen wurde einer der Täter handgreiflich und versuchte zu flüchten. Beide Personen wurden von Beamten einer Streife vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen zu den Identitäten der Personen dauern an.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 14. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal