Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Naumburg > Polizei > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 8. April 2019 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 08.04.2019 um 15:07:40

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 8. April 2019


Foto: C. Gebert
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse:

Bagger abgebrannt
Lützen - Zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam es am Montagmorgen auf einem Firmengrundstück in der Pappenheimer Straße. Hier brannte aus nicht bekannter Ursache ein Bagger. Nach den Löscharbeiten stellte sich heraus, dass unbekannte Täter auf das Firmengelände vordrangen und eine Rüttelplatte entwendeten. Diese war durch die abgesenkte Schaufel des Baggers gesichert. Ob das Arbeitsgerät vorsätzlich in Brand gesetzt wurde oder ein technischer Defekt vorlag ist Gegenstand der Ermittlungen. Der entstandene Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Unfallflucht angezeigt
Zeitz -  Eine Nissan-Fahrerin parkte am heutigen Morgen in der Gutenbergstraße aus einer Parklücke aus. Hierbei verwechselte die Frau Gas und Bremse und kollidierte in der Folge mit einem Verkehrszeichen, welches beschädigt wurde. Im Anschluss setzte die Fahrzeugführerin ihre Fahrt einfach fort.

LKW-Fahrer flüchtet
Teuchern - Eine PKW Renault-Fahrerin war am Montagmorgen mit ihrem Wagen auf der L 197 von Trebnitz kommend in Richtung Teuchern unterwegs. In einer Rechtskurve schnitt ein entgegen kommender LKW die Kurve und kollidierte seitlich mit dem PKW, der Verursacher flüchtete.

Verkehrsunfall Sachschaden
Zeitz - Am Montagvormittag kam es auf der B 180 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Fahrer eines LKW war auf der Bundesstraße zwischen Döschwitz und Holsteiz unterwegs und kam nach rechts von seiner Fahrbahn ab. In der Folge kollidierte das Fahrzeug mit Leitpfosten am Fahrbahnrand und beschädigte diese.

Diesel abgezapft
Naumburg - Der Besitzer eines PKW hatte seinen Wagen vorige Woche am Donnerstag an den Moritzwiesen geparkt. Als dieser am heutigen Montagmorgen wieder zu seinem Fahrzeug kam, hatten Unbekannte die hintere amtliche Kennzeichentafel abmontiert und aus dem Tank ca. 80 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 26. April 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 25. Juli 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 21. Mai 2019 Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Unser Land