Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Quedlinburg > Fußball-WM an Bansi-Schule >
 Lothar Hanke Lothar Hanke
aktualisiert am 25.07.2013 um 15:16:58

Fußball-WM an Bansi-Schule

Siegerehrung der Fairplay – Frauen – Weltmeister in der Bodelandhalle. Siegerehrung der Fairplay – Frauen – Weltmeister in der Bodelandhalle.
Foto: ebs Galerie (5 Bilder) Galerie (5 Bilder) Galerie (5 Bilder) Galerie (5 Bilder) Galerie (5 Bilder)
Japan siegt beim WM-Projekt vor Italien und England.
Quedlinburg (WS). Das Schuljahr ist gerade zu Ende gegangen. Kurz zuvor, die Zehntklässler absolvierten gerade die mündlichen Prüfungen, herrscht normaler Unterrichtsalltag im Schulhaus der Ernst-Bansi-Schule in Quedlinburg. Doch der Info-Bildschirm im unteren Flur wurde von einigen Schülern immer wieder interessiert betrachtet, wenn Fotos von der vergangenen Projektwoche ablaufen.
Dass das „Fairplay-Mini-WM“-Projekt nachhaltig bei allen Beteiligten wirkt, war ein Verdienst guter Teamarbeit. Lehrer und Schüler arbeiteten motiviert und zielstrebig. Ohne Unterstützung bereitwilliger Sponsoren wäre der Erfolg nicht möglich gewesen. Besonderer Dank gilt: Renault-Autohaus „Möbes“, der Buchhandlung Pfeifer in Quedlinburg, der Fachstelle für Suchtprävention in Wernigerode, der Harzsparkasse Quedlinburg, dem NP-Markt in Quedlinburg, Reitverein Langhoff, den Stadtwerken Quedlinburg,  dem TCT Thale sowie der Wohnungswirtschaft Quedlinburg.
Vor kurzem wurden die Weltmeister der „Fairplay-Fußball -Mini-WM" gewürdigt. In der Bodelandhalle wurden die WM-Pokale, Gold-, Silber- und Bronze – Medaillen an die Akteure der Klassen-Nationen verteilt. Nach se-henswerten Finalspielen siegte Japan (Klasse 10B) vor Italien und England in der Klassenstufen 8 – 10/ männlich. Togo (Klasse 07A) setzte sich unter den jüngeren Klassenvertretungen der Jungen durch. Den Frauenfußballpokal gewann Kroatien (10A) vor Holland und der Türkei.
Klassenwurden zu Nationen
Auftakt für dieses Ereignis bildete die Teambildung in den Klassen. Spektakulär zogen die Mannschaftskapitäne ihre Nationen vor versammelter Schülerschaft auf den Schulhof. Nun erfolgte eine intensive Vorbereitung auf die Austragung der Mini-WM in den Klassen.  Die Nationen sollten sich nicht nur sportlich repräsentieren. An vier Projekttagen  musste Wissen aus Geografie, Musik oder Geschichte zusammengetragen werden. Aber auch handwerkliches Geschick beim Herstellen der Trikots, Flaggen und Fan-Utensilien war gefragt. Lecker duftete es so manchen Tag aus dem Hauswirtschaftsfachraum. Kulinarische Kostproben aus jedem Land waren Pflicht für die Länderpräsentation. So freute sich bereits die Schülersprecherjury bei der Beurteilung der Präsentationen auf die typischen Kostproben. Ein straffer Trainingsplan regelte das Training für Cheerleader und Fußballer bzw. Fußballerinnen in der Turnhalle der Schule.
Die Eröffnung der Mini – WM erfolgte auf dem Schulhof. Unter dem Jubel der gesamten Schulgemeinschaft zogen die Mannschaften vor die Bühne auf dem Schulhof. Die relativ geheime Arbeit in den Unterrichtsräumen kam nun zur Entfaltung. Stolz wurde Geschaffenes getragen oder Einstudiertes gezeigt. Mit Interesse wurde  es  betrachtet und bestaunt. Die Jury hatte an diesem Tag Schwerstarbeit zu leisten. Sie war sich bewusst, dass der Hauptpreis ein 100-Euro – Gutschein für die Sieger-Klassenkasse war. Ihn gewann die Klasse 8A. Der Tag wurde mit einem bunten Treiben auf dem Schulhof und Besichtigung der Länderschau in den Klassenräumen beendet.
„Rauchfreie Schule“
Gleichzeitig begann die Aktion „rauchfreie Schule“. Schulleiter Bernd Schulze appellierte, dass  Sport und Gesundheit  mit  Drogen nicht vereinbar seien. Tabak-rauchen ist Drogenkonsum. Er überreichte an die Klassensprecher die überarbeitete Hausordnung.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Glückskennzeichen-Jackpot geknackt: Das sorgt für eine zweimalige Überraschung Glückskennzeichen-Jackpot geknackt: Das sorgt für eine zweimalige Überraschung Die Tante von Jens Malzahn überraschte ihren Neffen mit der Entdeckung des Glückskennzeichens. Nun will der Bernburger seine Tante überraschen. ...
Anzeige
Unser Land
„Anzeigenblätter stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt“ - Kostenlose Grundversorgung mit lokalen Informationen muss gesichert werden „Anzeigenblätter stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt“ - Kostenlose Grundversorgung mit lokalen Informationen muss gesichert werden Der Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), Dr. Jörg Eggers beleuchtet die Rolle der Anzeigenblätter...
Anzeige
Verlosung: Spider-Man: Far from Home Verlosung: Spider-Man: Far from Home Nach den Ereignissen von Avengers: Endgame kehrt Peter Parker (Tom Holland) in Spider-Man: Far From Home zurück. Unser freundlicher Superheld aus der...
Anzeige
Trauerportal