Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Quedlinburg > Kennen Sie Bären, Widderbären und Widderchen? >
Michael Randhahn Michael Randhahn
aktualisiert am 08.02.2019 um 09:43:21

Kennen Sie Bären, Widderbären und Widderchen?

Der Braune Bär ist ein Schmetterling, der es weltweit auf etwa 8.000 Arten bringt, 80 davon gibt es in Europa nur etwa 80 Arten. Der Braune Bär ist ein Schmetterling, der es weltweit auf etwa 8.000 Arten bringt, 80 davon gibt es in Europa nur etwa 80 Arten.
Foto: Bernd-Otto Bennedsen
Quedlinburg (WS). Überraschend bunte Fleckenmuster von drei heimischen Faltergruppen stellt Bernd-Otto Bennedsen vom Bund für Umwelt und Naturschutz in Quedlinburg vor. Sein Schmetterlingsvortrag findet am 12. Februar um 19 Uhr im Raum Einstein der Kreisvolkshochschule in Quedlinburg statt.
 
Schmetterlinge, in alter Sprache auch „Sommervögel“ genannt, sind faszinierende Wesen und überraschen durch Vielfalt an Mustern und Farben. In der Antike galten sie als Sinnbilder der Unsterblichkeit und heute noch in der christlichen Kunst als Symbole der Auferstehung.
 
Bernd-Otto Bennedsen vom Bund für Umwelt und Naturschutz in Quedlinburg stellt mit beeindruckenden Fotos aus dem Harzkreis auffallend bunte und „haarige“ Falter vor. Dazu zählen die Faltergruppen der Bären, Widderbären und Widderchen. Außerdem gibt es Hinweise zu ihren Lebensräumen und Lebensweisen – ein Vortrag, der die Vorfreude auf den Frühling weckt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Die Welt der Phänomene Die Welt der Phänomene Deutschlands einzigartige Experimentierlandschaft im phaeno in Wolfsburg sorgten für Hochspannung oder erfrischende Abkühlung. ...
Anzeige
Saalekids
Halbzeitfest auf der Baustelle der Mattisburg in Halle Halbzeitfest auf der Baustelle der Mattisburg in Halle Ein neues Zuhause für acht traumatisierte Kinder aus Mitteldeutschland. ...
Anzeige
Neues von Halles Lästerschwestern: Abgestempelt! Neues von Halles Lästerschwestern: Abgestempelt! Ordnung sei das halbe Leben - den Spruch haben wir gefühlt schon von unseren Urgroßmüttern gehört und bestimmt auch schon mal selbst an wen...
Anzeige
Unser Land