Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Quedlinburg > Sport > Helden der Triathlon-Welt >
Daniela Messerschmidt Daniela Messerschmidt
aktualisiert am 04.03.2014 um 16:41:59

Helden der Triathlon-Welt

Ausdauer gefragt: Männer der 2. Bundesliga Triathlon mit dem Team Weimarer Ingenieure, in der 2. Reihe links Jonas Meyer und rechts Matthieu Roy, beide Mitglieder des SV Eisleben. Ausdauer gefragt: Männer der 2. Bundesliga Triathlon mit dem Team Weimarer Ingenieure, in der 2. Reihe links Jonas Meyer und rechts Matthieu Roy, beide Mitglieder des SV Eisleben.
Foto: privat Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder)
Seeburg (DK). Schwimmen, Radfahren und Laufen – Triathlon: Er verändert das Le­­ben derjenigen, die ihn angehen. Und die wiederum verändern das Leben anderer durch die Größe ihres Vorhabens. Die Kombination dreier völlig verschiedener Sportarten, das Ausloten der eigenen mentalen und physischen Grenzen. Die Ziellinie ist ein Ort des Lächelns und des Weinens. Emotionen pur, die sich nicht in Worte fassen lassen. Das Erlebnis schweißt die Sportgemeinschaft zusammen. Die Triathlon-Welt ist voller solcher Helden, die alles aus sich herausholen und andere mitreißen.
So wird es bei den „Seeburg Heroes“ am Süßen See sein. Der Countdown läuft. „Wer mitmachen will, sollte sich jetzt anmelden auf unserer Website www.seeburg-heroes.de“, sagt Mitorganisator Matthias Roy, auch Vereinsvorsitzender des SV Eisleben. Sport ist seine Leidenschaft. Dafür ist er ehrenamlich ak­­tiv. Sieht da seine soziale Verantwortung. Ehrgeiz, Disziplin, Talent - all das müsse man bei jungen Menschen formen, in die richtigen Bahnen lenken, sagt der 48-Jährige. Aber über sich will er nicht reden, zeigt das ge­­druckte Seeburg-Programm. Mit Angeboten für Jung und Alt, für Profis und Breitensportler. Bis zu 1000 Athleten werden avisiert.
Was erwartet Sportler und Zuschauer bei den „Seeburg Heroes“? „Wir sind Gastgeber für die Triathleten der 2. Bundesliga. Doch nicht nur bei ihren Rennen geht es heiß her, sondern auch beim 26. Halle-Triathlon in der Sprint- und Olympischen Distanz. Seine Geschichte begann zu DDR-Zeiten in Seeburg, damals noch Ausdauerdreikampf genannt. Nun kommt das Turnier wegen der Schäden, die 2013 das extreme Hochwasser an der Wettkampfstätte in Halle-Osendorf verursacht hat, wieder zurück zu seinen Wurzeln“, sagt Matthias Roy und listet sogleich weitere Highlights auf: Freiwasserschwimmen. Wettkämpfe des Nachwuchses der Triathlonverbände Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg und Berlin. „Sport meets Wirtschaft“, Treff der Promis aus Sport, Wirtschaft und Politik.
„Seeburg Heroes“, das wird ein Mega-Ereignis in Mitteldeutschland und in Zukunft hoffentlich auch zu einer Marke im Triathlon. Matthias Roy rührt die Werbetrommel. In die Redaktion hat er das Veranstaltungsplakat mitgebracht, im Schlepptau Sohn Matthieu, der fürs Posterbild posiert hat.
Der 20-Jährige kommt aus dem Talentequell des SV Eisleben. Schwimmer, Läufer, Duathlet (Laufen und Schwimmen) und Triathlet in Personalunion. Mit seinen Mitstreitern vom SV Halle, für den er auch startet, ist er 2013 Deutscher Mannschaftsmeister im Duathlon geworden. Für die Farben des SV Eisleben er­­schwamm er Achtungserfolge, holte 2013 bei den Landesmeisterschaften auf 100 Meter Brust Gold. Im Herbst 2014 peilt der BWL-Student die Finalteilnahme beim Sprint im Brustschwimmen der Deutschen Meisterschaften auf den Kurzstrecken an. Aber jetzt erst mal den großen Triathlon am Süßen See. Da will er vorn mitmischen.
Und schon angemeldet?

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Fünfkampf-Weltmeisterschaft in Halle und Prussendorf Fünfkampf-Weltmeisterschaft in Halle und Prussendorf Es haben 120 Sportler aus 25 Nationen gemeldet - Teilnehmerrekord. Moderner Fünfkampf ist eine olympische Sportart mit den Disziplinen: Reiten, Fechten,...
Anzeige
Unser Land
Kraft und Bewegung: Deutsche Meisterschaft im Street Workout und Calisthenics in Dessau Kraft und Bewegung: Deutsche Meisterschaft im Street Workout und Calisthenics in Dessau Dessau (red). Am 5. Mai 2018 präsentierte der Verein Ghettoworkout aus Dessau die Deutsche Meisterschaft im Calisthenics & Street Workout in der...
Anzeige
Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Ex-Hallenser Dennis Mast hilft Würzburgern, HFC daheim mit 1:3 zu besiegen Halle (sc). Nein, seine Elf habe keinen „Sommerfußball" (sprich, die bald zu Ende gehende Saison nur noch irgendwie hinter sich bringen)...
Anzeige
Astrid Ulrich Rechtsanwältin Calbe