Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Sangerhausen > Nur die Bremer haben mehr Schulden Schuldenranking: Sachsen-Anhalt auf vorletzten Platz >
Kerstin Eschke Kerstin Eschke
aktualisiert am 21.11.2018 um 10:20:00

Nur die Bremer haben mehr Schulden Schuldenranking: Sachsen-Anhalt auf vorletzten Platz

Jeder Dritte ist in der südlichen Halle-Neustadt überschuldet. So viel wie in keinem anderen Gebiet in Sachsen-Anhalt. Jeder Dritte ist in der südlichen Halle-Neustadt überschuldet. So viel wie in keinem anderen Gebiet in Sachsen-Anhalt.
Foto: Symbol/ Kerstin Eschke Galerie (2 Bilder) Galerie (2 Bilder)
Creditreform stellt den Schuldneratlas Sachsen-Anhalt 2018 vor.
 
Halle (ke). Jedes Jahr im November stellt der Inkassodienstleister Creditreform Halle den Schuldneratlas für das laufende Jahr vor. Und die Vorstellung beginnt mit großen Zahlen. Martin Plath, Prokurist bei der Creditreform in Halle: „Mit rund 7,3 Milliarden Euro sind die Sachsen-Anhalter verschuldet. Bundesweit betragen die privaten Schulden 203 Milliarden Euro.“
 
Das klingt viel, doch Plath beruhigt, denn die Anzahl der Schuldner geht zurück. Waren im Jahr 2007 in Sachsen-Anhalt noch 293 047 Menschen überschuldet, so sind es im aktuellen Jahr, zum Stichtag 1. Oktober 2018,  244 030 Menschen. Auch die Höhe der Verbindlichkeiten pro Schuldner ist gesunken. 2006 betrug sie noch 37 000 Euro, 30 000 Euro beträgt sie 2018. Den Rückgang der Überschuldungsfälle führt Plath auf die positive wirtschaftliche Entwicklung und geringere Arbeitslosigkeit zurück. Die Menschen haben am Monatsende mehr Geld in der Tasche, die Gefahr der Neuverschuldung sinkt.
 
Trotz dieser positiven Entwicklung ist die Schuldnerquote zum Vorjahr leicht gestiegen. Schuld daran ist der Bevölkerungsrückgang in Sachsen-Anhalt. Jeder achte Einwohner ist überschuldet. Im Ranking der Bundesländer liegt Sachsen-Anhalt mit einer Überschuldungsquote von 12,71 Prozent auf dem vorletzten Platz. Nur Bremen (13,97 Prozent) liegt dahinter.  Die Quote in ganz Deutschland beträgt 10,04 Prozent. Bayern führt das Ranking an mit 7,47 Prozent, bereits auf dem dritten Rang folgt Thüringen mit 9,25 Prozent.
 
Im internen Landesranking ging die Schuldnerquote in den größten Städten Sachsen-Anhalts leicht zurück. Dennoch ist sie vergleichsweise hoch. In Halle sank die Quote um 0,08 Prozentpunkte auf 16,35 Prozent, in Magdeburg um 0,12 Prozentpunkte auf 14,51 Prozent. Vergleicht man nur die Postleitzahlbereiche ergibt sich ein sehr differenziertes Bild. Die niedrigste Schuldnerquote wurde im der PLZ-Region 06846 von Dessau-Roßlau gemessen (5,79 Prozent), die höchste in der PLZ Region 06124 von Halle (26,92 Prozent). Das heißt in der südlichen Halle-Neustadt ist jeder dritte Einwohner zahlungsunfähig.
 
"In der Mehrzahl sind Männer verschuldet", führt Martin Plath weiter aus (rund 143 000 Männer und rund 100 000 Frauen, "vielleicht weil sie risikofreudiger sind und sich schneller vor allem teure technische Dinge kaufen. Ein weitere Grund könnte sein, dass sie traditionell noch die Finanzen im Haushalt führen." Positiv hebt der Creditreform-Prokurist hervor, dass die Schuldnerquote der unter 30-Jährigen bei nur 11,48 Prozent liegt und es in dieser Altersgruppe keine nennenswerten Unterschiede in Sachen Überschuldung zwischen den Geschlechtern gibt. Im Alter zwischen 30 und 40 Jahren ist die Neigung zur Überschuldung am höchsten. 22,55 Prozent der Sachsen-Anhalter in dieser Altersgruppe gelten als überschuldet.
 
Privatinsolvenz: Weg aus der Verschuldung
 
Martin Plath appelliert an alle Menschen, die sich in der Schuldenfalle befinden, dringend aktiv zu werden, eine Schuldnerberatungsstelle aufzusuchen und mit den Gläubigern zu reden. „Den Kopf in den Sand zu stecken hilft nicht. Wer abwartet, erhöht nur seine Verbindlichkeiten.“ Aus einer unbezahlten Rechnung über 150 werden ganz schnell über 1 000 Euro. Die Gebühren für Mahnverfahren und anschließende gerichtliche Verfahren lassen die Kosten rasch explodieren. Vor einigen Jahren wurden die Regeln einer Privatinsolvenz reformiert. Sie wurden stark vereinfacht. „Im Grunde genügt es, sich Hilfe in einer Schuldnerberatungsstelle zu holen und einen Finanzplan aufzustellen. Die Zeit der Privatinsolvenz ist hart. Aber den Betroffenen gelingt ein sauberer Schnitt und ein Neuanfang“, so Plath.
 
In mangelndem Finanzwissen sieht der Schuldenexperte eine mögliche Gefahr für eine Verschuldung: „Kein Auskommen mit dem Einkommen. Heißt: Wer über seine Verhältnisse lebt, kann seine Verbindlichkeiten bald nicht mehr bedienen.“ Von Überschuldung betroffen sind anteilig mehr Menschen ohne oder mit geringer Bildung - rund zwölf Prozent aller Schuldner - und nur acht Prozent mit einem Hochschulabschluss.
 
Schuldner-Atlas erfasst private Schulden
 
Im Schuldneratlas werden private Schulden erfasst. Reichen die Einnahmen einer Person nicht mehr aus, um dauerhaft den finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, dann spricht man von privater Überschuldung. Die „Big 5“, also die fünf Hauptursachen dafür sind Arbeitslosigkeit, Trennung, Scheidung oder Tod, Krankheit, Sucht und Unfall, eine unwirtschaftliche Haushaltsführung und als letzte eine gescheiterte Selbstständigkeit. Diese „Big 5“ machen 70 Prozent aller privaten Schulden aus.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Weihnachtsmarkt in Eisleben Weihnachtsmarkt in Eisleben Der Eisleber Weihnachtsmarkt hat vom 8. bis 23. Dezember geöffnet. Hier das geplante Programm für den Weihnachtsmarkt in Eisleben: ...
Anzeige
Rectangel
Bis dass Dein Tod uns scheidet Bis dass Dein Tod uns scheidet Schwarze Komödie feiert Premiere am Theater Eisleben. ...
Anzeige
Weihnachtlicher Kupferberg Weihnachtlicher Kupferberg Am 15. Dezember, 16.30 Uhr, führen Pfadfinder ein Krippenspiel auf. ...
Anzeige
Seniorenbegleitung Wiethe