Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Wochenspiegel > Sangerhausen > Neuer Glühweinseidel vorgestellt >
Steffi Rohland Steffi Rohland
aktualisiert am 22.11.2018 um 13:37:52

Neuer Glühweinseidel vorgestellt

Schülerinnen und Schüler der Thomas-Müntzer-Ganztagsschule in Sangerhausen haben Vorschläge für das Motiv des neuen Glühweinseidels gestaltet. Ausgewählt wurde das Motiv von Louis Oppermann (5.v.li.). Die limitierte Auflage der Glühweinseidel beträgt in diesem Jahr 2300 Stück. Sie sind beim Advent in den Rosenhöfen und auf dem Weihnachtsmarkt erhältlich. Schülerinnen und Schüler der Thomas-Müntzer-Ganztagsschule in Sangerhausen haben Vorschläge für das Motiv des neuen Glühweinseidels gestaltet. Ausgewählt wurde das Motiv von Louis Oppermann (5.v.li.). Die limitierte Auflage der Glühweinseidel beträgt in diesem Jahr 2300 Stück. Sie sind beim Advent in den Rosenhöfen und auf dem Weihnachtsmarkt erhältlich.
Foto: Steffi Rohland Galerie (1 Bild)
Der Glühweinseidel 2018 wurde offiziell vorgestellt. Dankeschön an Gestalter aus der Thomas-Müntzer-Schule.

Sangerhausen (sro). Wahrscheinlich (glüh)-weinseelig sitzt das Kobermännchen auf einem riesigen Geschenkesack unterm Sternenhimmel. Dahinter ist die Halde des Thomas-Münzer-Schachtes zu sehen und der Schriftzug „Advent in den Rosenhöfen". Das Bild ziert nun den Glühweinseidel, nach dem hoffentlich viele Sangerhäuser beim Advent in den Rosenhöfen greifen werden.

„Das Kobermännchen feiert Weihnachten", so lautete das Motto, unter dem die Kunsterziehungslehrerin Kerstin Reiche an der Thomas - Müntzer - Schule die Schüler der damaligen 8. Klassen um kreative Vorschläge bat. Das geschah bei brütender Hitze, am Ende des ver­­gangenen Schuljahres.

Sicher sehnten sich viele der Mädchen und Jungen nach Abkühlung und so kamen viele interessant gestaltete Vorschläge zusammen.

Eine Jury hat schließlich das Motiv von Louis Oppermann aus der 9c ausgewählt. „Bereits im vergangenen Jahr wurde sein Bild ausgewählt, allerdings noch mit anderen Elementen kombiniert", erinnert sich Caroline Peche vom Gewerbeverein Sangerhausen. „In diesem Jahr war das Bild perfekt gestaltet. Louis, der in seiner Freizeit gern Comics malt, hat alles auf den Punkt gebracht.

Dafür bekam er von den Vertretern des Gewerbevereins Carolin Peche und Christina Griesing sowie Daniel Schaube von der Sparkasse Mansfeld-Südharz den ersten Glühweinseidel überreicht.

Nachdem das Motiv feststand, wollte man es auf die bekannten Glühweinseidel aufbringen. „Aber die Firma, von der die Rohseidel bezogen wurden, hatte die Form aus dem Programm genommen", berichtete Christina Griesing. „Deshalb wurde ein neuer Glühweinseidel geordert."

Insgesamt wurden 2.300 Stück hergestellt. „Das ist etwas mehr als im vergangenen Jahr", sagte Griesing von der Werbeagentur „New Face". Aus der Erfahrung heraus weiß sie: „Die Glühweinseidel gehen weg wie warme Semmeln."

Es gibt schon eine Fangemeinde, die ihre Glühweinseidel vorbestellt. Sie werden zum eigenen Sammelgut oder verschenkt. Manche gehen als Botschafter in die weite Welt hinaus. „Im Internet machen sogar ehemalige Sangerhäuser mit dem Glühweinseidel Werbung für ihre Heimatstadt", wusste Caroline Peche zu berichten.

Wer seinen Glühweinseidel schon kaufen möchte, kann dies im E-Center, bei Teekunst & Weingeist und bei New Face tun.

Wie in den vergangenen Jahren kostet er drei Euro. Die Besucher, die beim „Advent in den Rosenhöfen" und auf dem Sangerhäuser Weihnachtsmarkt aus den neuen Glühweinseideln trinken, müssen drei Euro Pfand bezahlen. Wem der Seidel dann gut gefällt, der kann ihn behalten.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Weihnachtsmarkt in Eisleben Weihnachtsmarkt in Eisleben Der Eisleber Weihnachtsmarkt hat vom 8. bis 23. Dezember geöffnet. Hier das geplante Programm für den Weihnachtsmarkt in Eisleben: ...
Anzeige
Rectangel
Bis dass Dein Tod uns scheidet Bis dass Dein Tod uns scheidet Schwarze Komödie feiert Premiere am Theater Eisleben. ...
Anzeige
Weihnachtlicher Kupferberg Weihnachtlicher Kupferberg Am 15. Dezember, 16.30 Uhr, führen Pfadfinder ein Krippenspiel auf. ...
Anzeige
Seniorenbegleitung Wiethe