Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Diebe auf frischer Tat ertappt >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 27.12.2018 um 17:15:27

Diebe auf frischer Tat ertappt


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 27. Dezember 2018

Eisleben, Verkehrsunfall nach Unaufmerksamkeit 
Der Fahrzeugführer eines Pkw übersah gestern Nachmittag beim Ausparken im Bereich der Helbraer Straße einen anderen Pkw. Aufgrund der Unaufmerksamkeit kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die beiden Insassen des ankommenden Pkw leicht verletzt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand weiterhin ein Sachschaden von ca. 9.000,- Euro. 

Sangerhausen, Brand Abdeckung eines Beton-Silos
Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in der Nacht  im Bereich des Sachsgrabens bei Sangerhausen zu einem Brand der Abdeckung eines Futtersilos. Gebrannt hatten mehrere Rundhölzer, welche zur Beschwerung der Abdeckung des gelagerten Futters dienten. Die Feuerwehr wurde durch Zeugen alarmiert und konnte den Brand löschen. Der Schaden be-läuft nach jetzigem Stand auf ca. 2.500 Euro. 
Die Polizei war mit der Feuerwehr vor Ort, die Brandursachermittlung ist aufgenommen. 

Helbra, Postbriefkasten durch Unbekannte zerstört 
In den späten Abendstunden des 26.12.18 war ein lauter Knall von Anwohnern der Pestalozzistraße in Helbra zu hören. Unbekannte hatten zu diesem Zeitpunkt den Postbriefkasten zerstört, so dass Briefe und Karten auf der Straße verteilten wurden. Die Polizei erschien zeitnah vor Ort und begann mit Ermittlungsmaßnahmen. Es wird davon ausgegangen, dass Unbekannte den Briefkasten vorsätzlich zerstörten. 
Die Briefe und Karten wurden durch die Polizei eingesammelt und sichergestellt. 

Hettstedt, Täter bei Diebstahlsversuch gestellt 
2 männliche Täter konnten gestern Abend von Mitarbeitern auf dem umzäunten Gelände einer kupferverarbeitenden Firma gestellt werden. Die beiden Männer waren vermutlich über den Zaun gestiegen um Bundmetall zu entwenden, wozu es jedoch nicht mehr kam. Die Polizei wurde durch die Mitarbeiter verständigt und kam zum Tatort. Die beiden Männer wurden überprüft und befragt, sie wollten jedoch keine Angaben zum Grund ihres Aufenthalts auf dem Werksgelände machen. 
Beide erwartet ein Verfahren wegen des versuchten Diebstahls.  

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Stattlicher Kater sucht neues Zuhause - gern auch mit Hund Stattlicher Kater sucht neues Zuhause - gern auch mit Hund Katzenfreunde aufgepasst: Im Eisleber Tierheim haben aktuell viele wunderschöne Katzen eine vorübergehende Bleibe gefunden. Wer aktuell also einem...
Anzeige
Trauerportal
Neues Zuhause für einen Kater, der gern sein eigenes Ding macht? Neues Zuhause für einen Kater, der gern sein eigenes Ding macht? Katzenfreunde aufgepasst: Im Eisleber Tierheim haben aktuell viele wunderschöne Katzen eine vorübergehende Bleibe gefunden. Wer aktuell also einem...
Anzeige
Ergänzungsbau für das Gymnasium in Hettstedt Ergänzungsbau für das Gymnasium in Hettstedt Die Fertigstellung des Ergänzungsbaus ist für den 31. Oktober 2019 geplant. ...
Anzeige
Sag Ja!