Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Die fünfzehnte „Stunde der Gartenvögel“ >
Roswitha Hennig Roswitha Hennig
aktualisiert am 06.05.2019 um 15:55:03

Die fünfzehnte „Stunde der Gartenvögel“

Die Amsel. Die Amsel.
Foto: sro
Die bundesweite Vogel-Zählaktion des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) findet jedes Jahr am zweiten Maiwochenende statt. In diesem Jahr sind alle Naturfreunde vom 10. bis 12. Mai dazu aufgerufen, Vögel zu beobachten und zu melden. Gezählt werden die Vögel des Siedlungsraumes, also in Städten, Dörfern, Gärten und Parkanlagen.
„Ziel der Aktion ist es, ein deutschlandweites und möglichst genaues Bild von der Vogelwelt in unseren Städten und Dörfern zu erhalten", heißt es im Aufruf des NABU. Jeder kann mitmachen. Wie in den vergangenen Jahren gibt der NABU den Vogelzählern einige Hilfsmittel an die Hand: wie den Meldebogen. Eine kostenlose Vogel-App hilft die Vögel zu bestimmen.
Das beobachten ist ganz einfach: Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit und beobachten Sie die gefiederten Freunde ganz bequem in Ihrem Garten oder vom Balkon aus. Dann wird von jeder Art die höchste Anzahl notiert, die Sie im Laufe einer Stunde gleichzeitig beobachten konnten, das
vermeidet Doppelzählungen.
So können Sie Ihre Beobachtungen melden:
www.NABU.de/onlinemeldung vom
10. bis 20. Mai.
Telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer
0800.11 57-115 (am 11. Mai 2019 von 10 bis 18 Uhr.)
Per Post mit dem angehängten Meldebogen
bis zum 20. Mai 2019 (Datum des Poststempels).
Unter allen Teilnehmern werden wertvolle Preise ausgelost. 1. Preis ist ein Zeiss-Fernglas im Wert von über 1000 Euro. Die Gewinner und Ergebnisse der Aktion finden Sie auf www.stundedergartenvoegel.de. Wer schon einmal das Bestimmen der Vögel trainieren will kann dies unter folgenden Testen und trainieren will, kann dies unter www.vogeltrainer.de tun.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Zwei Vögel suchen ein Zuhause Zwei Vögel suchen ein Zuhause In dieser Woche suchen ein Wellensittich und ein Pennantsittich aus dem Eisleber Tierheim ein neues Zuhause. Ihre Besitzerin ist leider verstorben und so kamen...
Anzeige
Sag Ja!
In der Weihnachtsbäckerei ... In der Weihnachtsbäckerei ... In der Grundschule „Thomas Müntzer“ in Eisleben wurde ausgerollt, ausgestochen, gebacken und verziert.  ...
Anzeige
„Pflegecamp“ für künftige Auszubildende „Pflegecamp“ für künftige Auszubildende 14 Schülerinnen und Schüler der Katharinenschule in Eisleben erlebten drei besondere Projekttage. In der Akademie für berufliche Bildung gGmbH...
Anzeige
Unser Land