Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Besucherrekord beim Mühlentag in Polleben >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 13.06.2019 um 17:09:50

Besucherrekord beim Mühlentag in Polleben


Foto: Karola Mähne
Mehr als 400 Besucher waren der Aufforderung gefolgt: „Hereinspaziert in lebendige Dörfer“ und haben am Pfingstmontag zahlreich die Pollebener Wassermühle besucht und sich über die Arbeit der Landfrauen überzeugen können. Das war Rekord in diesem Jahr.
Die Wassermühle Ackermann in Polleben gehörte zu den über 40 Mühlen in Sachsen-Anhalt, die am deutschen Mühlentag ihre Türen öffnet. Seit 26 Jahren beteiligen sich die LandFrauen in Polleben am Mühlentag, um die Wassermühle bekannter zu machen und für deren Erhalt zu werben.
Eltern mit Kindern waren sehr interessiert an der Bastel- und Informationsstraße. Hier konnten die Kinder unter anderen verschiedene Getreidesorten bestimmen, Kräutersalz und Mohnzucker herstellen.
Das reichliche Kuchenangebot wurde sehr gut angenommen und an liebevollen gestalteten Tischen fanden die Besucher ein Plätzchen, um diesen bei einer Tasse Kaffee zu genießen. Auch Familie Ackermann war sehr zufrieden mit der Resonanz und dem Interesse der Gäste für die Wassermühle. Organisiert wurde die Veranstaltung vom LandFrauenverein Polleben.

Mit dem Aktionstag „Hereinspaziert in lebendige Dörfer“ zeigte der LandFrauenverband Sachsen-Anhalt e.V. am 10. Juni in Polleben, welchen wichtigen Beitrag die LandFrauen leisten, Dörfer lebendiger und lebenswert zu gestalten. Durch rund 20 regionale Veranstaltungen wird das ehrenamtliche Engagement der LandFrauen in Sachsen-Anhalt an diesem und anderen Tagen besonders sichtbar. Denn dort, wo das Ehrenamt aktiv ist, lebt auch die Dorfgemeinschaft und das Miteinander. Die LandFrauen präsentieren ihre Stärke und Vielseitigkeit im ganzen Bundesland

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Geradeaus: Christoph Sakwerda aus Dessau veröffentlicht erste Single Geradeaus: Christoph Sakwerda aus Dessau veröffentlicht erste Single Christoph Sakwerda aus Dessau hat seine erste eigene Single veröffentlicht. Am 18. Oktober 2019 erschien „Geradeaus“, worin der 20-Jährige...
Anzeige
Saalekids
Ein Markt für kreative Selbermacher Ein Markt für kreative Selbermacher Sich inspirieren lassen, kreativ sein und Handgemachtes kaufen beim MZ-Kreativmarkt am 2. und 3. November im MZ-Medienhaus. ...
Anzeige
Pilze und Pilzvergiftungen Pilze und Pilzvergiftungen Herbstzeit ist Pilzzeit. Aber Vorsicht! Nicht jeder Pilz ist essbar. ...
Anzeige
Sag Ja!