Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Ab Freitag lockt die Kleine Wiese >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 18.09.2019 um 16:02:52

Ab Freitag lockt die Kleine Wiese


Foto: Archiv
„Kleine“ Wiese kann man eigentlich gar nicht sagen. Denn der Wiesennachschlag hat absoluten Volksfestcharakter:  150 Schausteller und Händler locken die Besucher, dazu Bauernmarkt und Ballonglühen.

Von Freitag, 20. September, bis Sonntag, 22. September, kommen die Wiesengänger noch einmal  auf ihre Kosten. Denn mit der Kleinen Wiese gibt es wieder den Wiesennachschlag - und der dürfte ganz im Sinne der Familien sein. Das Volksfest ist etwas kleiner, etwas ruhiger.

Rund 150 Schausteller und Händler sind auf dem Wiesengelände geblieben - von Riesenrad und Autoscooter bis hin zu Karussells für die  kleinen Besucher. Natürlich wird es auch hier allerlei Gaumenfreuden geben.

Traditionell gehört zur Kleinen Wiese der Bauernmarkt - in diesem Jahr findet er zum 21. Mal statt. Denn ihren Ursprung hatte die Eisleber Wiese vor fast 500 Jahren in einem Vieh- und Ochsenmarkt. Der Bauernverband Mansfeld-Südharz organisiert das Treiben, das am Samstag ab 11 Uhr stattfindet. Regionale Produkte gibt es zu kosten und  zu kaufen,  Handwerks und Landtechnik  zu bestaunen. Kinder haben wieder Strohfiguren gestaltet, die   prämiert werden.

In diesem Jahr wird es allerdings aus organisatorischen Gründen keine Ballonfahrten geben. Auf Heißluftballone müssen die Besucher der Kleinen Wiese aber trotzdem nicht verzichten. Am Samstagabend, nach Einbruch der Dunkelheit, werden die Ballone wieder im Takt zu einer eingespielten musikalischen Choreographie glühen.
  

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Bunt und interessant - das Arboretum in Annarode Bunt und interessant - das Arboretum in Annarode Annarode  (UAh). So nah, doch oft unbekannt ist das Arboretum Annarode für viele Manschen im Landkreis. Das Wort Arboretum bedeutet...
Anzeige
Sag Ja!
Neue Hausärztin im MVZ Großörner Neue Hausärztin im MVZ Großörner Seit Anfang Oktober ist Grit Mittelstraß für Patienten da. ...
Anzeige
Vier Kitas in MSH als "Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet Vier Kitas in MSH als Experimentierfreude im Vorschulalter: Vier Kitas in MSH ausgezeichnet. ...
Anzeige
Trauerportal