Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Veranstaltungen zum Reformationstag >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 28.10.2019 um 10:38:28

Veranstaltungen zum Reformationstag

Das Lutherdenkmal auf dem Eisleber Marktplatz. Das Lutherdenkmal auf dem Eisleber Marktplatz.
Foto: Archiv
Veranstaltungen am Reformationstag am 31. Oktober in Luthers Heimat.
MSH (red). Am 31. Oktober 1517 hat Martin Luther in Wittenberg seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel veröffentlicht. Das war  der Beginn der Reformation. Und auch im 502. Jahr nach dem Thesenanschlag gibt es eine Reihe von Veranstaltungen, die am Reformationstag an das Wirken und Leben Martin Luthers erinnern. 

In Eisleben steht  an diesem Tag die  Taufkirche des Reformators, die St. Petri-Pauli-Kirche im Mittelpunkt. Dort  gibt es um 10 Uhr einen  Festgottesdienst mit Abendmahl. Um 11.30 Uhr hält der Kunsthistoriker Daniel Leis den Vortrag „Reformation und Europa“. Er begibt sich auf eine imaginäre Europareise und folgt dabei der „Route der Reformation“, ein vom Europarat zertifizierter Kulturweg. Auf dieser noch jungen Europäischen Kulturroute vernetzen bisher zwölf Institutionen in sieben europäischen Staaten ihre Reformationsstätten. Auch die Lutherstadt Eisleben ist als zentraler Ort der Reformation Teil dieser Route. Wer aber sind die anderen Akteure? Welche Orte befinden sich noch auf dem Weg und welche Ereignisse und Begebenheiten der Reformations-geschichte zeichnen sie aus? Der Vortrag lädt dazu ein, diese Reformationsstätten kennenzulernen und mehr über die Kulturroute zu erfahren. Der Eintritt ist frei.

Wer sich die Beine vertreten möchte, kann 14 Uhr an einer öffentlichen Stadtführung (8 Euro/Person) teilnehmen. Treffpunkt ist in Eisleben die Touristinformation. 

 Maria Wolfsberger  mit der chromatischen Mundharmonika und Gerhard Noetzel an der Orgel spielen 17 Uhr in der Petri-Pauli-Kirche ein Festkonzert zum Reformationstag. 

Auch in Hettstedt organisiert die Evangelische Kirchengemeinde mehrere Veranstaltungen zum Reformationstag. So wird am 31. Oktober  um 10 Uhr ein Reformationstagsgottesdienst in der St. Jakobikirche gefeiert. Es werden auch in diesem Jahr wieder Reformationstagsbrötchen ausgeteilt. Die Brötchen sind ein ganz besonderes Backwerk, welche speziell nur für diesen Tag im Kolping- Berufsbildungswerk gebacken werden. Hinter der Backware verbirgt sich eine Hefeteigmarmeladentasche, welche an alle Gottesdienstbesucher kostenfrei verteilt wird. 

Um 15 Uhr wird zum Orgel- und Flötenkonzert eingeladen. Ab 19 Uhr zeigt das Kirchenkino im Agthe-Saal den Film „Storm und der verbotene Brief“ aus dem Jahr 2017. Er erzählt die Geschichte eines Buchdruckersohnes, der durch das Handwerk seines Vaters in die Wirren der Reformationszeit in Antwerpen hineingezogen wird. Eine Druckplatte mit einem Schreiben Martin Luthers muss vor der Inquisition versteckt werden. Daraus entwickelt sich ein spannender Familienfilm. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen in Hettstedt frei.

Am Donnerstag, 31. Oktober, wird wieder zum Theaterprojekt „THOMAS MÜNTZER - Der Versuch einer Annäherung mit der Hoffnung auf eine menschliche Zukunft“ in die Martini Kirche nach Stolberg/Harz eingeladen.   
Einwohner von Stolberg und der Region Mansfeld-Südharz sowie Mitglieder des AndersweltTheaters spielen unter professioneller Anleitung ein eigens für Stolberg geschriebenes Stück über den bekanntesten Sohn der Stadt, musikalisch unterstützt vom Chor der Kantorei Goldene Aue, unter der Leitung von Martina Pohl. 
Das Theaterstück beginnt 16 Uhr.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 11. November bis 17. November 2019 ...
Anzeige
Sag Ja!
17 Fahrzeuge in Eisleben beschädigt 17 Fahrzeuge in Eisleben beschädigt Polizeibericht vom 12. November 2019 ...
Anzeige
Die Olsenbande dreht durch Die Olsenbande dreht durch Dänisches Kulttrio am Sonntagnachmittag, den 17. November 2019, zu erleben. ...
Anzeige
Sag Ja!