Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Tanzrausch bei Grundschülern in Hettstedt >
Jacqueline Dallmann Jacqueline Dallmann
aktualisiert am 01.11.2019 um 15:16:20

Tanzrausch bei Grundschülern in Hettstedt

Ein super Tanzlehrer, der sofort den Draht zu den Kindern gefunden hatte, coole Chartmusik und dann tolle Bewegungen - die Grundschüler der Novalisschule waren im kollektiven Tanzrausch. Ein super Tanzlehrer, der sofort den Draht zu den Kindern gefunden hatte, coole Chartmusik und dann tolle Bewegungen - die Grundschüler der Novalisschule waren im kollektiven Tanzrausch.
Foto: Jacqueline Dallmann Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder) Galerie (15 Bilder)
 An diesen Unterrichtstag werden sich die Schüler der Grundschule „Novalis“ in Hettstedt ganz bestimmt noch lange erinnern. Denn 170 Schüler - von der 1. bis zur 4. Klasse - waren im kollektiven Tanzrausch. Tanzlehrer Michael (Micha) Hirschel, der auch noch Animateur, Zumba-Instrucotor und Aerobictrainer ist, dem Bewegung zu cooler Musik also im Blut liegt, war vor einigen Tag bei ihnen. Er legte aktuelle Chartmusik  auf und es gab bei den Kindern kein Halten mehr. 

Von der ersten Sekunde an, hatte er die Kinder auf seiner Seite, sie hingen quasi an seinen Lippen, es wurden Tanzschritte, Armbewegungen, Hüftschwünge zu Choreografien einstudiert und immer und immer wieder getanzt... Die pure Freude stand den Kindern ins Gesicht geschrieben. Jede Textzeile wurde lautstark mitgesungen und dazu getanzt. Da blieb kein Sportdress trocken. Die Kinder waren unglaublich begeistert und auch die Lehrer waren sofort im Tanzrausch. Zuerst studierte er 90 Minuten die Tanzchoreografie mit den Schülern der 1. und 2. Klassen ein, dann mit den 3. und 4. Klassen. Am Ende gab es eine große Abschlusspräsentation: „Das ist eine Party, wie ich sie mir vorgestellt habe“, war Micha Hirschel vollauf zufrieden.

Der Tanzlehrer aus Leipzig tourt durch die Schulen in Mitteldeutschland. Er macht Fun& Action-Sportpartys, Hüttengaudi und eben den Tanzrausch wie in Hettstedt.

„Den Termin haben wir seit einem halben Jahr. Micha ist gut ausgebucht“, erzählt die Schulsozialarbeiterin Kathrin Hübner. Sie hat den Tanzlehrer nach Hettstedt an die Novalis-Grundschule geholt. Da die Schule in der Fichtestraße umgebaut wird, wird seit diesem Schuljahr im Ausweichquartier in der ehemaligen Bahnhofsschule unterrichtet. Allerdings ist dort die Turnhalle etwas klein. Ines Keller vom Klubhaus Hettstedt hat den kleinen Saal kostenlos zur Verfügung gestellt. Und die Kosten für das Tanzprojekt konnte Hübner von ihrem Schulbudget finanzieren, so dass wirklich alle Kinder mittanzen konnten. 

Auch nach dem Tanzrausch waren die Kinder noch berauscht von der tollen Musik, von Michas super Art, anzufeuern, von den Tanzschritten, dem Gemeinschaftsgefühl. Gerne kann es eine Wiederholung geben.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz Straßensperrungen im Landkreis Mansfeld-Südharz in der Woche vom 11. November bis 17. November 2019 ...
Anzeige
Sag Ja!
17 Fahrzeuge in Eisleben beschädigt 17 Fahrzeuge in Eisleben beschädigt Polizeibericht vom 12. November 2019 ...
Anzeige
Die Olsenbande dreht durch Die Olsenbande dreht durch Dänisches Kulttrio am Sonntagnachmittag, den 17. November 2019, zu erleben. ...
Anzeige
Unser Land