Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > „Museum aktiv“: Schreib mal wieder >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 22.01.2020 um 16:33:03

„Museum aktiv“: Schreib mal wieder


Foto: Stiftung Luthergedenkstätten
Die beliebte Veranstaltungsreihe „Museum aktiv“ in Luthers Elternhaus in Mansfeld wird auch in 2020 fortgeführt. Der erste Termin widmet sich dem Thema „Schreiben“. 

Am Sonntag, den 9. Februar, heißt es wieder: Werdet kreativ! Die Reihe „Museum aktiv“ geht im Jahr 2020 in die nächste Runde. Auch in diesem Jahr werden an jedem letzten Sonntag im Monat unterschiedliche Kreativangebote in Luthers Elternhaus in Mansfeld für die ganze Familie angeboten.

Der erste Termin lädt dazu ein, mal wieder mit der Hand zu schreiben. Denn das Schreiben gehört nicht nur zu den Grundfertigkeiten, sondern ist eine Kulturtechnik. Das Wort „schreiben“ leitet sich vom lateinischen „scribere“ her und bedeutet: „mit dem Griffel auf eine Tafel einritzen“. Um zu schreiben, sind ein Medium – zum Beispiel eine Wachs- oder Schiefertafel – und ein Schreibgerät nötig. Der Workshop beantwortet Fragen wie, „Worauf schrieb man vor 500 Jahren?“ und „Welche Materialien kamen dabei zum Einsatz?“. Die Besucher werden selbst aktiv und stellen ihre eigene Wachstafel her. Und natürlich können sie sich nach Lust und Laune mit Feder und Tinte ausprobieren.

Um Anmeldung unter bildung.mansfeld@martinluther.de oder 034782 - 919 38 13 wird gebeten.

WANN:                 Sonntag, den 26. Januar, 14-16 Uhr
KOSTEN:              8,- Euro pro Familie/Gruppe (bis zu 4 Personen)
WO:                       Luthers Elternhaus, Lutherstraße 26, 06343 Mansfeld

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
30 Jahre Ende des Kupferschieferbergbaus 30 Jahre Ende des Kupferschieferbergbaus Erinnerungsveranstaltungen in Helbra und Sangerhausen. Bergbautradition in Sangerhausen und Mansfelder Land soll erhalten bleiben. ...
Anzeige
Sag Ja!
Graffiti-Workshop im Sommerferienprogramm Graffiti-Workshop im Sommerferienprogramm Die Kulturelle Bildung der Stiftung Luthergedenkstätten in Eisleben bietet im Rahmen ihres Ferienprogramms einen besonderen Graffiti-Workshop an. ...
Anzeige
Polizeibericht vom 10. August 2020 Polizeibericht vom 10. August 2020 Klostermansfeld / Diebstahl ...
Anzeige
Sag Ja!