Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die vorhergehende Ausgabe

E-Paper Archiv E-Paper Archiv
MZ Immobilien

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Wochenspiegel > Sangerhausen > Eine Stunde für mehr Sicherheit >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 13.10.2020 um 15:05:16

Eine Stunde für mehr Sicherheit


Foto: Archiv
Polizeibericht vom 13. Oktober 2020

„Eine Stunde für mehr Sicherheit“
Am „Tag des Einbruchschutzes“ am 25. Oktober 2020 besteht für Interessierte die Möglichkeit, sich im Polizeirevier Mansfeld-Südharz in der Lutherstadt Eisleben, Friedensstraße 7  über effektive Sicherungsmaßnahmen zu informieren. Durch richtiges Verhalten und die richtige Technik zur Sicherung, ggf. auch Nachrüstung, können viele Einbrüche verhindert werden. Ohne Voranmeldung  gibt es in der Zeit von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr aktuelle Auskünfte aus der Kampagne K-EINBRUCH. Weitere Terminabsprachen sind nur unter Voranmeldung per E-Mail (christine.brenning@polizei.sachsen-anhalt.de) möglich.
In dem Zusammenhang wird am 15. Oktober 2020 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr das Präventionsmobil in Eisleben, Helfta, Hauptstraße 72 vor Ort sein. Hier werden Fragen zur Sicherheit beantwortet und Tipps zur Sicherung des Eigentums bzw. zur Verbesserung des mechanischen sowie elektronischen Grundschutzes sowie Verhaltensempfehlungen gegeben.
Am 26. November 2020 ist das Präventionsmobil nochmal von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr in Eisleben auf dem Markt.

Sangerhausen / Einbruch
Unbekannte Täter drangen gewaltsam in ein Dienstleistungsunternehmen ein, indem sie die Scheibe der Eingangstür einschlugen. Sie betraten die Räumlichkeiten und durchsuchten Umkleideschränke. Weiterhin wurde eine Geldkassette entwendet. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Sangerhausen / Diebstahl
Zwei unbekannte Täter beschädigten einen Zigarettenautomaten, sodass die Ausgabeschächte der Zigaretten geleert werden konnten. Ob das Geldausgabefach angegriffen wurde und wie viele Zigarettenschachteln sich noch im Automaten befinden, wird erst später festgestellt. Die Schadenshöhe am Automaten beträgt ca. 2000,-€.

Eisleben / Einbruch
Unbekannte Täter drangen gewaltsam in ein Gebäude in der Rathausstraße ein, indem sie zwei Fensterscheiben zerstörten. In den Räumlichkeiten wurden Schränke durchsucht und eine Geldkassette geleert. Der verursachte Sachschaden beträgt ca. 1000,-€. Der Stehlschaden liegt auch etwa bei 1000,-€.


Verkehrslage

Holzzelle / B 180 / 13.10.2020   06:45 Uhr
Ein 43-jähriger Fahrzeugführer eines PKW VW befuhr die Straße zwischen Eisleben und Holzzelle, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Wildtier und dem PKW. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete am Unfallort.

Hettstedt / B 180 / 12.10.2020   20:13 Uhr
Der 61-jährige Fahrzeugführer eines PKW Dacia befuhr die B 180 vom Aschersleben kommend in Richtung Eisleben. Etwa 400 Meter vor der Zubringerstraße nach Hettstedt kreuzte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung konnte der Fahrzeugführer eine Kollision mit dem Tier nicht mehr verhindern. Am PKW entstand Sachschaden. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizeibericht vom 21. Oktober 2020 Polizeibericht vom 21. Oktober 2020 Hettstedt / Diebstahl ...
Anzeige
Unser Land
"Furor" im Theater Eisleben Theaterstück von Sarah Nemitz und Lutz Hübner am 24. Oktober 2020 im Theater Eisleben ...
Anzeige
Sachsen-Anhalt will geplante Corona-Lockerungen aussetzen Sachsen-Anhalt will geplante Corona-Lockerungen aussetzen Sachsen-Anhalt (Staatskanzlei, Ministerium für Kultur & Redaktion). Sachsen-Anhalt wird die laut der 8. Eindämmungsverordnung zum 1. November 2020...
Anzeige
Globus Halle